28.11.2020 10:08 Uhr

Cathy Hummels äußert sich zu den Trennungsgerüchten

Cathy Hummels hat sich zu Trennungsgerüchten geäußert.

imago images / APress

Seit Monaten wird spekuliert, ob sich Cathy Hummels und ihr Mann, Fußballstar Mats Hummels, getrennt haben. Doch was ist dran an der Liebeskrise der beiden? Cathy jetzt im Interview mit „Leute Heute“: „Gar nichts.“

„Wir sind happy“

Und weiter: „Wir sind fine, wir sind happy, und das ist immer, was zählt.“ Auf eine Trennung angesprochen erklärt die Spielerfrau: „Selbst wenn eine Beziehung oder auch eine Ehe irgendwann mal auseinandergeht, dann ist das so.“ In ihrer eigenen Ehe sei das aber nicht der Fall: „Das sind alles Spekulationen,“ so Cathy Hummels.

In ihrer Biografie „Mein Umweg zum Glück“ erzählte die Moderatorin erst kürzlich von dem wohl dunkelsten Kapitel ihres Lebens.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@cathyhummels)

Jeder Tag eine Herausforderung

So erklärte die Münchenerin im Interview mit der „Bild“-Zeitung über das Buch: „Jeder neue Tag war damals eine Herausforderung, ein Kampf mit mir selbst. Ich versuchte so normal wie möglich weiterzumachen, eigentlich hoffte ich aber die ganze Zeit einfach nur, schlafen zu können. Im Schlaf kam mein Kopf zur Ruhe und dachte nicht ständig nach. Für einen Moment konnte ich mich dem Schatten entziehen. Wach zu sein war anstrengend, dem Alltag nachzugehen war anstrengend.“ Anschließend habe sich die Spielerfrau ärztliche Hilfe gesucht und eine Therapie mit 21 Jahren gemacht. (Bang)