Montag, 2. Oktober 2017 09:48 Uhr

Cathy Hummels musste fürs Baby zunehmen

Cathy Hummels musste vor der Schwangerschaft zunehmen. Die 29-jährige Frau von Fußballprofi Mats Hummels war schon immer sehr schlank und musste dafür auch manchmal etwas Kritik einstecken.

Cathy Hummels musste fürs Baby zunehmen

Foto: WENN.com

„Ich war ja eine Zeit schon sehr schlank. Es war nicht so, dass ich so dünn sein wollte, aber ich war es einfach. Das war eine Lebensphase“, erklärte sie im Gespräch mit der ‚Bunte‘. Damit der geplante Nachwuchs auch wirklich zustande kommt, musste Cathy daher erstmal zulegen. Sie verriet der ‚Bild am Sonntag‘: „Ich war zu dünn, um schwanger zu werden.“

Cathy nahm schnell an Gewicht zu

Nachdem sie dann jedoch etwas zugelegt hatte, „ging es schneller, als ich dachte“, so das Model. In einem Instagram-Post verriet die schöne Fußball-Gattin jetzt auch das Geschlecht ihres Kindes. „Alles Gute zum Geburtstag an meine beste Freundin und die Patin meines Sohnes!“, schrieb sie kürzlich in dem sozialen Netzwerk und verriet so nebenbei, dass ihr Baby ein Junge wird.

Quelle: instagram.com

Im August hatte sie die Schwangerschaft mit folgenden Worten verkündet: „Es freut mich sehr, dass ich dieses besondere und wunderschöne Geheimnis nicht mehr für mich behalten muss. Von Tag zu Tag wächst die Vorfreude und es wird immer schwieriger, sich nichts anmerken zu lassen oder auch seine kleine ‚Baby Bump‘ zu verstecken! Die ersten 3 Monate sind geschafft und ich bin sehr glücklich, mitteilen zu dürfen, dass im Hause Hummels ein kleiner Nachfolger unterwegs ist.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren