Donnerstag, 14. März 2019 18:52 Uhr

Cathy Hummels: So hart ist ihr Alltag als Spielerfrau

Cathy Hummels gewährt ganz private Einblicke – wenn Mats zuhause ist, kann sich das Model etwas mehr Zeit für sich nehmen. Die 31-jährige Designerin und der Fußball-Star begrüßten vor etwas mehr als einem Jahr ihren gemeinsamen Sohn Ludwig auf der Welt.

Cathy Hummels: So hart ist ihr Alltag als Spielerfrau

Foto: AEDT/WENN.com

Nun verrät das Model, dass aufgrund des Berufes ihres 30-jährigen Ehemannes, in dem er viel unterwegs ist, die Arbeit mit dem kleinen Wonneproppen natürlich hauptsächlich an ihr hängen bleibt, und das, obwohl auch die schöne Brünette alle Hände voll zu tun hat – ist sie doch neben ihrem Mutter-Dasein auch noch erfolgreich als Designerin tätig.

Quelle: instagram.com

„Er ist viel unterwegs“

Allerdings gibt es durchaus auch andere Zeiten im Hause Hummels. So verriet das TV-Gesicht nun ganz offen, dass sich selbstverständlich auch Mats um den gemeinsamen Sohn kümmert, wenn er denn bei seiner kleinen Familie zuhause ist. Beim ‚Avène Beauty Brunch‘ erzählte sie: „Er ist viel unterwegs, ja, aber wenn er da ist, ist er auch cool und sagt: ‚Ich steh mit dem Ludwig auf.‘ Dann bin ich glücklich, wenn er um 5:30 Uhr aufsteht.”

Quelle: instagram.com

Einen besonders tollen Vorteil, wenn Mats sich um den Kleinen kümmert, sieht die Influencerin darin, dass sie sich dann auch mal mehr Zeit für sich nehmen kann. Quält sich also ihr Gatte aus dem Bett, kann sie zum einen länger schlafen und zum anderen ein paar Sporteinheiten absolvieren. „Das ist schon Luxus. Er bemüht sich da sehr, weil er halt auch weiß, dass er nicht so viel da ist. Für Ludwig ist das natürlich sehr schön“, schwärmte die junge Mama über ihren Liebsten.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren