Montag, 29. Juli 2019 08:55 Uhr

Cathy Hummels: Viele Likes in 60 Insta-Posts sind nicht echt

Foto: imago images / Future Image

Nach einer neuen Analyse durch ein spezialisiertes Unternehmen waren im Instagram-Account von Cathy Hummels seit Anfang Mai mehr als 200.000 Likes für mehr als 60 Postings als nicht authentisch entdeckt worden.

 Cathy Hummels: Viele Likes in 60 Insta-Posts sind nicht echt

Foto: imago images / Future Image

Im Instagram-Account von Influencerin und Designerin Cathy Hummels sind einer neuen Datenanalyse zufolge seit Anfang Mai mindestens 200.000 Likes nicht von echten Nutzern gekommen. Das berichtete jetzt das Portal t-online.de, das exklusiv Analysen des Unternehmens Social Data Pro ausgewertet hat.

Hummels hat auf Instagram 500.000 Follower. Bei mehr als 60 seit Anfang Mai von ihr geteilten Postings fanden sich laut Social-Data-Pro-Mitgründer Claus-Georg Matusche Analyseergebnisse, die sich nur mit gekauften Likes erklären lassen. Anzeichen für Manipulation zeigten sich auch bei einigen anderen Accounts großer Influencer, aber offenbar eben keine, „die so eindeutig oder vergleichbar sind mit denen im Account von Frau Hummels“.

Die Auffälligkeiten

Das Unternehmen zeichnet mehrfach in der Minute bei ausgewählten Accounts die aktuellen Zahlen zu Followern und Likes der jüngsten Posts auf. Anders erklärt: Auch bei anderen großen Influencern gibt es naturgemäß kurz nach einem Posting sehr viele Likes, dann flacht der Zuwachs ab. Im Account von Hummels kam es dagegen Stunden oder auch Tage nach einem Posting zu plötzlichen kurzzeitigen hohen Ausschlägen. Innerhalb weniger Minuten kamen dann Tausende Likes hinzu.

Die Ehefrau von Fußballstar Mats Hummels teilte über ihren Anwalt Christian-Oliver Moser mit, sie habe selbst keine Likes gekauft und auch keinen Auftrag dazu erteilt. Jeder könne diese Likes gekauft haben, vielleicht habe man ihr damit schaden wollen.

Instagram wollte den Fall nicht kommentieren. Ein Sprecher sagte aber zu t-online.de: „Der Einsatz von Apps von Drittanbietern, die durch unechte Likes, Kommentare und Abonnenten die Popularität eines Accounts vergrößern sollen, ist nicht erlaubt.“ Instagram entwickele „fortlaufend Technologien, um nicht authentische Aktivitäten auf Instagram zu unterbinden.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren