18.06.2020 22:25 Uhr

Cedric Beidinger: Job bei Claudia Obert als Fahrer, Model und Lover!

Das Leben von Cedric Beidinger hat sich nach seinem Sieg von "Big Brother" schlagartig verändert. Schon während seiner Ausbildung bei der Bundespolizei hat er davon geträumt, "berühmt" zu werden. Nun wird er von Claudia Obert unterstützt.

In unserer Redaktion. Copyright: klatsch-tratsch.de

Kennengelernt haben sich die beiden im Mai in der diesjährigen Staffel von „Big Brother“, die Cedric anschließend auch gewonnen hat. Gewürdigt wurde er mit einer Siegprämie von 100.000 Euro (abzüglich des massiven Anteils für’s Finanzamt) und jeder Menge Fame auf Instagram.

Es hat von Anfang an gepasst

Über das soziale Netzwerk hat der 26-jährige Mainzer nach der Show auch versucht, mit der Unternehmerin in Kontakt zu bleiben. Allerdings vergeblich, denn die 58-Jährige hat seine Nachrichten offenbar nicht gelesen.

Cedric Beidinger: Job bei Claudia Obert als Fahrer und Lover!

Copyright: klatsch-tratsch.de

Gegenüber klatsch-tratsch.de schilderte Beidinger: „Wir hatten ja bei Big Brother ein gemeinsames Date, das ich in der Show gewonnen habe. Da habe ich sofort gemerkt, dass wir auf einer Wellenlänge sind, auch was den Humor betrifft. Es hat direkt gematched und gefunkt.“

Freudiges Wiedersehen

Doch anschließend haben sich die beiden aus den Augen verloren. Doch die Redaktion von klatsch-tratsch.de hat die beiden Anfang Juni wieder zusammengebracht oder ihnen zumindest auf die Sprünge geholfen.

Und das lief so ab: Als der Frauenschwarm Anfang Juni in Berlin war, hat er sich mit einer unserer Redakteurinnen getroffen, um bei einem Kaffee seine anstehenden Projekte zu bequatschen. So wollten wir auch wissen, wie es denn aktuell mit Claudia Obert läuft. Schließlich wurde bei dem Date im „Big Brother„-Haus ja hemmungslos geflirtet. Cedric frustriert: „Ich habe versucht sie auf Instagram anzuschreiben aber keine Antwort bekommen. Sie hat es irgendwie nicht gelesen.“

Er ist das Gesicht ihrer Kampagne

Jetzt stattete das neue Power-Dreamteam unserer Redaktion in Berlin einen längeren Besuch ab. „Wir haben gemerkt, dass wir privat und beruflich sehr gut harmonieren. Wir sind ein gutes Team“, schilderte der Fitnessfreak gegenüber klatsch-tratsch.de. „Die Getränke stehen immer kalt und es gibt auch immer Champagner. Sie ist eine wahnsinnige Frau mit einer wahnsinnigen Erfahrung. Es gibt so viel, was man von ihr lernen kann.“

Cedric Beidinger: Job bei Claudia Obert als Fahrer und Lover!

Copyright: klatsch-tratsch.de

Derzeit plant die 58-Jährige jedenfalls auch eine Männer-Kollektion auf den Markt zu bringen. Als Gesicht der Kampagne hat sie natürlich den Mainzer ausgewählt.

Galerie

Das hat sie außerdem zu bieten

Doch damit nicht genug, denn Beidinger erzählte: „Zudem habe ich ein Angebot von Claudia Obert als Chauffeur und Lover zu arbeiten. Aber das ist nicht alles. Ich könnte sogar mit ihr die Läden leiten und sie quasi im Vertrieb mit unterstützen. Zudem wird sie eine Männer-Kollektion rausbringen, deren Gesicht ich dann sein werde.“

Und das, obwohl er keine Erfahrung im betriebswirtschaftlichen Bereich hat: „Nach meinem Abi war ich bei der Bundeswehr. Danach bin ich zur Polizei. Das wäre sozusagen eine neue Herausforderung.“

Cedric Beidinger: Job bei Claudia Obert als Fahrer und Lover!

Copyright: klatsch-tratsch.de

Sind sie sich schon näher gekommen?

Cedric, der derzeit noch Single ist, könnte sich zudem auch „mehr“ mit der 58-Jährigen vorstellen.“Abends gehen wir immer schick essen und sie lädt mich ein. Aber natürlich habe ich geplant, sie ebenfalls mal einzuladen. Wir treffen Freunde von ihr und trinken Champagner. Abends geht es dann gemeinsam ins Hotel.“ Wo sie in getrennten Zimmern übernachten.

Körperlich sind sie sich allerdings noch nicht näher gekommen, aber der Adonis wäre wohl nicht davon abgeneigt: „Das kommt darauf an, wie viel Champagner man vorher gehabt hätte. Sowas plant man ja nicht. Aber zu alt wäre sie mir nicht. Alter spielt keine Rolle.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Big Brother Gewinner 2020 ??? (@cedricbigbrother) am Jun 16, 2020 um 11:06 PDT

Mit dem Ferrari durch Berlin

Wie Cedric bereits per Instagram gezeigt hat, düsen die beiden derzeit mit einem fetten Porsche durch die Hauptstadt. „Claudia und ich fahren mit dem Porsche durch Berlin. Ich bin quasi ihr Chauffeur. Den haben wir in Hamburg ausgeliehen. Ich könnte mich schon daran gewöhnen, mit einem Ferrari den Ku’damm entlang zu fahren. Auf der anderen Seite ist es halt auch nur ein Auto. Wenn man sich sowas leisten kann, ist es schön. Wenn nicht, muss es auch nicht sein“, wie er erzählt hat.

Klingt ganz danach, als wäre der „Big Brother“-Gewinner in der Welt des Glamours angekommen. Seine Bodenständigkeit scheint er dabei aber nicht verloren zu haben.