Sonntag, 1. Januar 2012 15:37 Uhr

Cee Lo Green ist stolz auf den Erfolg seiner ersten Hitsingle

New York. Pop-Schwergewicht Cee Lo Green ist stolz auf die zahlreichen Hitsingles, die er in den letzten Jahren landete. Der Grammy-Preisträger (‚F**k You‘), der vor einem Jahr sein erstes Album ‚The Lady Killer‘ veröffentlichte, ist immer noch erstaunt darüber, wie gut sich das Werk bis heute verkauft hat.

„Er war wirklich ziemlich beträchtlich, der Erfolg dieses Albums. Ich bin schon beeindruckt, das muss ich schon sagen“, gesteht er stolz.

Green wurde berühmt, als er 2006 an der Seite von Gnarls Barkley den Erfolgsshit ‚Crazy‘ landete. Im Interview mit dem Magazin ‚Q‘ gibt er nun zu, dass er den Spaß an dem Lied noch nicht verloren habe: „Ich mag das Lied immer noch, es gehört immer noch zu mir – zu uns – und es ist für mich noch so frisch, wie es immer war.“

Der Musiker habe „niemals aus den Augen verloren“, was der Hit für seine Karriere bedeutete und würde deshalb „nie müde davon werden“ und ihn immer noch gerne performen: „Ich trete 50 mal im Jahr damit auf, wahrscheinlich sogar öfter“, verrät der 37-Jährige.

Zuletzt erschien Cee Lo Greens Single ‚Cry Baby‘.

Fotos: Warner Music, Q

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren