Sonntag, 1. April 2018 14:30 Uhr

Celine Dion ist jetzt 50 und sagt Danke

Celine Dion hat nun die runde 50 erreicht und bedankte sich jetzt bei all ihren Fans für die zahlreichen Glückwünsche. Der „My Heart Will Go On“-Star feierte am Freitag ihren runden Geburtstag und in den sozialen Medien hagelte es Lobeshymnen und Ehrenbekundungen für die Sängerin.

Celine Dion ist jetzt 50 und sagt Danke

Foto: Visual/WENN.com

Jetzt bedankte sie sich mit einer emotionalen Botschaft auf Instagram und Twitter, in der es heißt: „Ich möchte euch allen für die wunderbaren Geburtstagsnachrichten und Videos danken. Sie alle haben mich tief berührt. Ich habe den Tag mit meiner Familie gefeiert, während ich den Geist der Gegenwart gespürt habe“.

Und weiter schrieb die 50-Jährige: „Danke für die Liebe und Unterstützung und dafür, dass ihr in all den Jahren so ein großer Teil meines Lebens seid. Ich kann es kaum erwarten, wieder 100 Prozent zu geben und euch alle wiederzusehen!“

Quelle: instagram.com

Es gab keine Party

Dion konnte ihren Geburtstag nicht mit einem rauschenden Fest begehen, da die Sängerin zur Zeit an einer Ohrenerkrankung leidet, die Hörstörungen versursacht und auch das Singen extrem erschwert. Berichten zufolge leidet sie bereits seit über einem Jahr an der sogenannten Patulous Eustachian-Krankheit. Medikamente zur Linderung, unter anderem Ohrentropfen, sollen aber nicht mehr helfen.

Eine Quelle erklärte der Promi-Website „Entertainment Online“: „Sie befindet sich schon seit ungefähr 18 Monaten in diesem Zustand und dann wurde es erfolgreich mit Ohrentropfen behandelt. In den letzten Wochen wurden diese Medikamente aber nicht mehr zur Behandlung eingesetzt.“ Angeblich müsste sich der Weltstar stattdessen einer kleinen OP unterziehen, damit es besser wird“.

Die gebürtige Französin musste ihre geplanten Konzerte im März und April absagen um wieder richtig gesund zu werden. Eigentlich sollte sie im Caesars Palace in Las Vegas auftreten. Stattdessen verbrachte sie ihren Geburtstag ganz gemütlich mit ihren Söhnen René-Charles Angelil (17) und den sieben Jahre alten Zwilllingen Nelson und Eddy.

Eine weitere Quelle verriet „ET Online“: „Sie hat sich sehr drüber gefreut, an diesem Tag Zeit mit ihren Kindern und ihren Liebsten zu verbringen.“ (SV)

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren