Mittwoch, 30. Januar 2019 22:12 Uhr

Céline Dion: „Wenn nicht, dann lasst mich in Ruhe!“

Singer Celine Dion leaves the Givenchy office on Avenue George V in Paris with Pepe Munoz Where: Paris, France When: 24 Jan 2019 Credit: WENN.com **Not available for publication in France**

Sie betont ihr Recht auf Privatsphäre: Céline Dion will es nicht jedem Recht machen.

Céline Dion: "Wenn nicht, dann lasst mich in Ruhe!"

Foto: WENN.com

Sängerin Céline Dion (50) hat Spekulationen zurückgewiesen, sie sei mit ihrem Tänzer Pepe Munoz zusammen. „Wir sind beste Freunde. Natürlich umarmen wir uns, halten Händchen und gehen aus“, sagte Dion am Dienstag in einem Interview des britischen Senders ITV. Aber: „Ich bin Single.“

Die kanadische Musikerin nahm auch zu Kritik in sozialen Medien Stellung, ihre Mode sei zu ausgefallen und sie sehe abgemagert aus. „Man kann nicht allen Leuten gefallen. Wenn ich es mag, möchte ich darüber auch nicht reden. Kümmert euch nicht. Macht keine Fotos. Wenn ihr es mögt, bin ich dabei. Wenn nicht, lasst mich in Ruhe.“

Quelle: instagram.com

Die mehrfache Grammy-Gewinnerin, die 2016 ihren Ehemann René Angélil verlor, beendet diesen Sommer ihre regelmäßigen Shows in Las Vegas. Vergangene Woche war sie bei der Pariser Modewoche zu Gast.

Einziger Auftritt in Europa

Übrigens: Céline Dion hat wegen ihres Auftritts beim Sommer-Festival im britischen Hyde Park schon jetzt ein wenig Lampenfieber. Die kanadische Diva wird am 5. Juli 2019 zum ersten Mal beim jährlichen Event ‚British Summer Time Hyde Park‘ auftreten – und das gleich als Haupt-Act. Im Rahmen der Konzertreihe in der grünen Lunge Londons werden außerdem noch einige andere Künstler, wie The National, Lykke Li, Robbie Williams, Florence + The Machine, Bob Dylan und Neil Young, zu hören sein. Im Interview mit der ‚Sun‘ gestand die Sängerin nun in Bezug auf das bevorstehende Konzert in London: „Das wird etwas ganz Besonderes und Außergewöhnlich. Ich bin ein bisschen nervös und aufgeregt.“

Auch eine Musiklegende wie Céline Dion ist also trotz ihrer Mega-Shows und ihren Auftritten auf der ganzen Welt, nicht gegen ein wenig Lampenfieber immun. Auf ihrem Instagram und Twitter-Account postete die Musikerin kürzlich außerdem ein Video, in dem sie ebenfalls die frohe Botschaft an ihre Fans weiterleitete. „Ich habe ein starkes Verlangen nach Würstchen und Kartoffelbrei und nach klebrigem Toffee-Pudding, definitiv. Deswegen werde ich mich im Sommer auf den Weg nach London machen und wenn ich schon da bin, werde ich als Headliner beim ‚Barclaycard präsentiert Hyde Park BST‘ auftreten.“ Für die Sängerin wird es im Jahr 2019 der einzige Auftritt in Europa sein. (dpa/Bang)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren