28.12.2020 21:37 Uhr

Celine Dion zeigt hier ihre drei Jungs

Celine Dion musste in den letzten Jahren einige Schicksalsschläge verarbeiten. Deshalb hielt sie ihr Privatleben noch mehr versteckt. Zu den weihnachtlichen Festtagen ändern die Sängerin ihre Meinung und gibt ihren Fans einen exklusiven Einblick in ihr Familienleben mit ihren drei Söhnen.

imago images / PanoramiC

Die Sängerin Celine Dion (52)  begeistert ihre Fans an Weihnachten mit einem zuckersüßen Familienfoto von sich und ihren drei Söhnen. Obwohl sie ihre Kindern möglichst nicht in der Öffentlichkeit zeigt und ihr Privatleben stets geheim hält, gewährt Celine jetzt intime Eindrücke in ihr gemütliches Weihnachtsfest und das überrascht ihre Fans ganz besonders.

Sie zeigt ihre Söhne

So lässig haben wir die Sängerin schon lange nicht mehr gesehen. Auf ihrem letzten Instagram-Post zeigt sich Celine Dion mit ihren drei Söhnen René-Charles (19) und den Zwillingen Eddy und Nelson (beide 10). Alle vier zeigen sich in kuscheligen weißen Partner-Weihnachtspyjamas mit schwarzen Sternen darauf. Unter ihren Familienpost schreibt Celine auf englisch sowie auf französisch: „Möge diese Weihnachtszeit euch allen die Geschenke der Liebe, des Friedens, der Gesundheit und das Versprechen hellerer Tage im neuen Jahr bringen!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Céline Dion (@celinedion)

Celine hatte kein einfaches Jahr

Mit ihren Post will Celine Dion diesem außergewöhnlichen und nicht immer einfachem Jahr ein Ende setzen und positiv in die Zukunft blicken. Genau wie ihre Musiker-Kollegen musste die Sängerin aufgrund der Corona-Pandemie etliche Konzerte ihrer geplanten „Courage World Tour“ absagen. Sogar in Deutschland wäre die 52-Jährige dieses Jahr aufgetreten, doch ihre Konzerte wurden vorerst auf nächstes Jahr verschoben. Hoffen wir, dass im nächsten Jahr alles besser wird.

imago images / PA Images

Wann wird sie wieder in Deutschland sein?

Das Celine Dion ihre fünf geplanten Deutschland Konzerte aufgrund der Corona-Pandemie absagen musste, ist für viele ihrer deutschen Fans ein harter Schlag.  Denn allzu oft zeigt sich die 52-Jährige nicht in Europa. Daher sollte 2020 etwas ganz besonderes werden. Vorerst wurden ihre Konzerte auf Mai und Juni 2021 verschoben, ob diese dann wirklich stattfinden könnten steht in den Sternen. Ihr privater Instagram-Post war für viele Fans eine kleine Wiedergutmachung, auch wenn sie Celine dieses Jahr nicht live zu Gesicht bekommen werden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Céline Dion (@celinedion)

Galerie

Die Sängerin verlor einen geliebten Menschen

Doch die Auswirkungen des Covid-19-Virus war nicht der einzige Schicksalsschlag mit dem Celine dieses Jahr zu kämpfen hatte. Die Sängerin verlor dieses Jahr einen geliebten Menschen. Ihre Mutter verstarb im Januar diesen Jahres, dass tragische daran: Ihr Todestag liegt nur zwei Tage nach dem vierten Todestag ihres 2016 verstorbenen Mannes René Angelil (73). René verlor vor vier Jahren den Kampf gegen den Krebs, ein Verlust den Celine bis heute nicht vollständig verarbeitet hat.

(TSK)