Donnerstag, 11. Oktober 2018 22:24 Uhr

Chance The Rapper flog bei Kanye West raus

Chance The Rappers Beitrag zu Kanye Wests neuem Album wurde einfach rausgeschnitten. Der 25-jährige Rapper hatte mit dem 41 Jahre alten Star an seinem achten Studioalbum ‚Ye‘ zusammengearbeitet, aber nun gab er zu, dass er enttäuscht gewesen war, da das Material, das sie produziert hatten, es nicht auf das Endprodukt geschafft hatte.

Chance The Rapper flog bei Kanye West raus

Foto: WENN.com

Der ‚Bound 2‘-Hitmacher hatte sich für eine andere Richtung entschieden. Im ‚Joe Budden Podcast‘ äußerte sich Chance nun und erklärte: „Ye [Kanye] lud mich ein und ich brachte meine Familie mit und wir arbeiteten an einigen Tracks. Keiner dieser Verse, die ich schrieb, oder irgendetwas, auf das ich Einfluss hatte, war auf dem Album. Ich denke, man muss meine Perspektive auf die Musik verstehen, wie sie mich beeinflusst und wie sie oder der Künstler mich zuvor beeinflusst hat. Also habe ich ein komisches Verständnis von ‚Ye‘, weil ich zwei Wochen lang dort blieb und dann, als ich ging, nichts, das ich für das Album vorangebracht hatte – ich hatte keine Verse, die ich selbst rappte, aber Zeug, bei dem ich Ye geholfen hatte, Verse und so Zeug waren nicht drauf. Es waren andere Verse, die er rappt.“

Großer Kanye-Fan

Chance hatte auch verraten, dass er und Kanye, dessen aktuelles Album im Juni veröffentlicht wurde und der bereits nächsten Monat den Nachfolger ‚Yandhi‘ herausbringt, immer noch nicht mit der Arbeit an ihrem gemeinsamen Album ‚Good A** Job‘ angefangen haben.

Er berichtete weiter: „Das Projekt ist etwas, das ich schon seit langer Zeit machen will. Ich glaube nicht, dass es Kanyes Ding ist, er bringt bald ‚Yandhi‘ heraus. Es befindet sich noch nicht in der Mache, das Projekt wurde noch nicht gestartet. Ich bin ein großer Kanye West-Fan. […] Seit ‚The Life Of Pablo‘ bettele ich ihn an, zurück nach Chicago zu kommen, um an einem Projekt mit mir zu arbeiten.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren