Samstag, 13. Juli 2019 20:17 Uhr

Channing Tatum in Therapie – und dann auch noch ausspioniert?

Foto: Lia Toby/Wenn.com

Channing Tatum gab jetzt bekannt, dass er letzte Woche während seiner Therapie richtiggehend paranoid wurde und zwar wegen der unheimlichen Genauigkeit der Astrologie-App „The Pattern“, die er gerade heruntergeladen hatte.

Channing Tatum in Therapie - und dann auch noch ausspioniert?

Foto: Lia Toby/Wenn.com

Der 39-jährige Frauenschwarm und angebliche Lover von Briten-Popstar Jessie J befürchtete nämlich, dass die kostenlose Social-Media-App, die 2017 eingeführt wurde, seine Gespräche über das Telefon „abhören“ würde.

„Ich war erst gestern in der Therapie“, sagte der in Alabama geborene Frauenschwarm in einem einminütigen Instagram- Video. „Ja, ich bin in Therapie, was auch immer. Jeder sollte in einer Therapie sein – und ich bekomme heute morgen nur eine Benachrichtigung auf mein Telefon … mit den genauen Worten, die wir in der Therapie verwendet haben.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Channing Tatum (@channingtatum) am Jul 12, 2019 um 12:02 PDT

Firma hatte wohl „Serverprobleme“

Channing Tatum war offenbar ziemlich schockiert darüber. „Hört das Telefon zu? Hört ihr über mein Telefon zu und lasst dann noch mal das Zeug hochkommen, vor dem ich Angst habe? Woher wisst ihr das?!“ Der Schauspieler verlangte dann wütend eine Antwort vom Entwickler der App. Er habe noch immer unter Schock gestanden und sei eindeutig paranoid gewesen, aufgrund der sehr persönlichen Passagen der Aufnahmen, die alles ganz genau widerspiegelten.

„An die Leute von Pattern und Leute, die Pattern verwenden, ihr müsst mich jetzt per Privatnachricht kontaktieren und mir sagen, woher ihr dieses Zeug wisst. Ich weiß nicht mal, ob ich das Zeug wissen will. Ich weiß nicht, ob jemand überhaupt dieses Zeug wissen sollte!“ Es dauerte nicht lange, bis der offizielle Instagram-Account von Pattern antwortete und dem „Magic Mike“-Star mitteilte, dass die hausinternen Server „abgestürzt“ seien. Ah ja…

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren