Donnerstag, 23. Mai 2019 22:58 Uhr

Channing Tatums Show „Magic Mike Live“ kommt nach Berlin

Deshalb war Hollywood-Schnuckelchen Channing Tatum also Stargast bei ‚Germany’s next Topmodel‘! Er machte Werbung für ein bisher streng gehütetes Geheimnis: Nach Las Vegas und London soll seine Erfolgsshow ‚Magic Mike Live‘ demnächst in Berlin begeistern.

Channing Tatums Show "Magic Mike Live" kommt nach Berlin

Foto: Lia Toby/WENN.com

Für diese Produktion, bei der er selbst Regie führte und die auf den Filmhits ‚Magic Mike‘ und ‚Magic Mike XXL‚ basiert – wird das Club Theater am Potsdamer Platz nach dem Vorbild der Las Vegas Show aufwändig von Grund auf neu gestaltet. Die Premiere findet am 26. November 2019 statt. Die Vorpremieren beginnen am 16. November 2019. Der Vorverkauf ist ab sofort geöffnet: www.magicmikeberlin.de

Das Besondere dieser Produktion: Die Schlüsselpositionen (u.a. Regie, Choreographie, Szenenbild, Kostümdesign) sind überwiegend mit Frauen besetzt. Die begabte Cast von 20 internationalen Künstlern zerschlägt das Klischee des Male-Strippers und bringt eine Show auf die Bühne, die auf charmante, gefühlvolle Art, ihre Zuschauer in ihren Bann zieht. Die Bühne ist mittendrin – die Tänzer hautnah.

Theater mit neuer Kulisse

Akrobatik, perfekte Körper, Comedy, Love-Songs. Konzipiert von Channing Tatum höchstselbst und gemeinsam mit den Filmchoreographen Alison Faulk, Teresa Espinosa und Luke Broadlick produziert, garantiert diese Show eine Form von Entertainment, die für den Blick, den Geschmack und das Herz der Frauen gemacht ist. Ein 90 minütiges 360-Grad Tanz- und Show-Erlebnis, das auf die neue Frauen-Generation zugeschnitten ist.

„Nach dem Start der Original-Produktion in Las Vegas und der unglaublichen Erfahrung, die Show für das Londoner West End neu zu erfinden, freuen wir uns, unsere bisher größte, mutigste und ehrgeizigste Produktion nach Berlin bringen zu können“, sagte Vincent Marini, Excecutive Producer der Show.

Channing Tatums Show "Magic Mike Live" kommt nach Berlin

Foto: Jery Metellus

Neuer Mieter am Potsdamer Platz ist MediaLane, ein TV und Live-Entertainment Unternehmen aus Amsterdam, mit einer Deutschland-Niederlassung in Hamburg. Chefin Iris van den Ende: „Ich war total begeistert von der Show in Las Vegas – und von der ersten Sekunde an wusste ich, dass ich die Show gerne nach Europa bringen würde. Ich bin sehr stolz darauf, dass wir die Show nun zuerst in Berlin präsentieren können.“

Das neue „Club Theater“ am Potsdamer Platz, in dem auch die Berlinale Events stattfinden und früher das Lindenberg-Musical lief, wurde für die choreographierten Extravaganzen mit Luftakrobatik-Nummern, einem elektrisierenden Hautnah-Erlebnis im lässigen Bar-Ambiente neugestaltet.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren