Sonntag, 13. April 2008 17:16 Uhr

Chaos-Terminal Heathrow: Acht Koffer von Kate Moss verschwunden

Nach dem Topmodel Naomi Campbell kürzlich die Fassung wegen abhanden gekommener Gepäckstücke verlor, war Supermodel Kate Moss, neuestes Promi-Opfer auf dem neuen Terminal 5 in Heathrow, einfach nur fassungslos und den Tränen nahe. Miss Moss waren heute acht (!) Louis Vuitton-Koffer im Wert von 3.700 Euro bei ihrer Rückkehr aus den USA abhanden gekommen! In den Koffern sollen sich „geheime“ Stücke ihrer neuen TopShop-Kollektion befunden haben. Aber als Promi gab es anstandslos sofort umgerechnet 12.500 Euro Entschädigung. Tausende von Kunden, deren Gepäck in den letzten zwei Wochen nach der Eröffnung des Chaos-Terminal im Nirgendwo gelandet sind, erhalten dagegen nur eine minimale Entschädigung. Na dann: Guten Fluch! Die Bilder des Tages

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren