Dienstag, 15. Juni 2010 19:29 Uhr

Charlie Sheen: Mercedes schon wieder geklaut

Los Angeles. Eigentlich lustig, wenn es nicht so traurig wäre: Innerhalb von vier Monaten ist der Mercedes von Hollyawoodstar Charlie Sheen gestohlen worden. Diesmal hing das Auto erneut an den Klippen unterhalb des Mullholland Drive, ganz in der Nähe jenes Platzes, wo der Mercedes auch beim ersten Mal gefunden wurde. Der Schlüssel soll gesteckt haben. Heute morgen kurz nach drei U8hr sei der Wagen gefunden worden. Ein Pressesprecher der Feuerwehr erklärte nur: „Dem Eigentümer des Fahgrzeugs war gar nicht klar, das sein Auto gestohlen wurde. Wir gehen davon aus, dass das Auto gestohlen wurde. Die Schlüssel wurden in dem Fahrzeug gefunden und es wurde über einen Hügel geschoben.“

Auch bei dem Missgeschick im Februar (siehe Fotos) befand sich der Schlüssel im Wagen. Die Polizei hat auch in diesem Falle noch keinen Verdächtigen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren