Mittwoch, 25. September 2019 15:37 Uhr

Charlize Theron, die „Addams Family“ und das traditionelle Familienbild

Foto: Universal Pictures

Charlize Theron hofft, dass der ‚Addams Family‘-Film die Zuschauer dazu inspirieren kann, zu überdenken, wie „eine echte Familie aussehen sollte“. Die 44-jährige Schauspielerin verleiht der berühmten unheimlichen Matriarchin Morticia in dem animierten Blockbuster im Original ihre Stimme, in dem es um Charles Addams‘ beliebte Familie geht.

Die schaurige Familie war 1964 erstmals im Fernsehen zu sehen, nachdem diese Jahrzehnte nur als ein Cartoon im ‚The New Yorker‘-Magazin zu bestaunen war und die südafrikanische Schauspielerin denkt, dass die morbiden Charaktere dem Publikum einiges beibringen können.

Charlize Theron, die "Addams Family" und das traditionelle Familienbild

Foto: imago images / MediaPunch

Die sind mit dabei

In einem Interview mit ‚Entertainment Tonight‘ verriet die Oscar-Preisträgerin Charlize Theron: „Ich war schon immer begeistert davon, zu überdenken, wie eine richtige Familie aussehen soll. Das ist eine solch klassische, langlebige, liebenswerte Familie, die wir seit den 60er Jahren kennen.“

Für den animierten Film, der bald in die Kinos kommt, nahmen Conrad Vernon und Greg Tiernan ihren Platz auf dem Regiestuhl ein. In dem Projekt sind außerdem Stars wie Chloe Grace Moretz (Wednesday), Finn Wolfhard (Pugsley), Nick Kroll (Uncle Fester) und Snoop Dogg (Cousin It) mit von der Partie. Der 40-jährige Oscar Isaac spricht in dem Film die Stimme von Gomez.

„Die Addams Family“ kommt pünktlich zu Halloween am 31. Oktober in die Kinos.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren