Dienstag, 4. Juni 2019 08:05 Uhr

Charlize Theron immer noch in Angst, gefeuert zu werden

'Long Shot' New York Premiere held at AMC Lincoln Square Theater Featuring: Charlize Theron Where: New York, New York, United States When: 30 Apr 2019 Credit: Ivan Nikolov/WENN.com

Jeder neue Film ist für sie eine Herausforderung. Und das löst bei Hollywoodstar Charlize Theron eben ganz bestimmte Gefühle aus.

Charlize Theron immer noch in Angst, gefeuert zu werden

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Charlize Theron (43, „Atomic Blonde„) ist bereits ein verhältnismäßig „alter Hase“ im Filmgeschäft – zur Routine ist deshalb aber noch längst nicht alles für sie geworden. „Nach über 20 Jahren habe ich immer noch die Panik, dass etwas schiefgehen könnte und ich gefeuert werde“, sagte die südafrikanische Schauspielerin in einem Interview des „Lufthansa Magazins“.

Das sei jedoch alles andere als ein schlechtes Gefühl, erklärte sie: „Ich empfinde es als beruhigend, dass mein Beruf immer noch eine Herausforderung für mich ist. Das Gefühl, alles im Schlaf zu können und nur noch blind zu funktionieren, möchte ich mit aller Kraft vermeiden.“

Neuer Film kommt

Theron wird vom 20. Juni an in „Long Shot – Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich“ in den deutschen Kinos zu sehen sein.

Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an und Charlotte Field (Charlize Theron) und Fred Flarsky (Seth Rogen) könnten unterschiedlicher nicht sein: Sie, die Außenministerin der Vereinigten Staaten, intelligent, gebildet und versiert. Er, ein durchaus talentierter Journalist mit leichtem Hang zum Chaotischen.

Charlize Theron immer noch in Angst, gefeuert zu werden

Foto: Hector Alvarez

Nichts verbindet die beiden, außer dass sie vor Jahren sein Babysitter und er unsterblich in sie verliebt war. Als die beiden sich nun wiedertreffen, stellt Charlotte ihn spontan als Redenschreiber ein. Stellt sich nur die Frage: Wie schafft man es, als Nerd eine wahnsinnig elegante Frau zu beeindrucken? Und wie gut ist die Idee, ein Verhältnis mit seiner Chefin anzufangen? (dpa/KT)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren