22.07.2020 22:28 Uhr

Charlize Theron stellt Fortsetzung von „The Old Guard“ in Aussicht

"The Old Guard" ist nur zwei Wochen nach seiner Veröffentlichung einer der meistgesehenen Netflix-Filme aller Zeiten. Hauptdarstellerin Charlize Theron stellt bereits eine Fortsetzung in Aussicht.

Cubankite / Shutterstock

Charlize Theron (44, „Bombshell“) stellt eine mögliche Fortsetzung des kürzlich auf Netflix erschienenen Films „The Old Guard“ in Aussicht. Dem Branchenportal „Variety“ sagte die Oscar-Preisträgerin von 2004: „Lasst uns eine kleine Ruhephase haben. Aber wenn man bedenkt, dass wir alle es wirklich gern machen würden, bin ich mir sicher, dass wir zur richtigen Zeit darüber sprechen werden.“

Theron teilt ihren Stolz im Netz

Die Verfilmung des gleichnamigen Comics „The Old Guard“ ist seit 10. Juli 2020 auf Netflix verfügbar und wird nach Netflix‘ eigenen Schätzungen in den ersten vier Wochen 72 Millionen Haushalte erreichen. „Das ist verrückt“, beurteilt Theron die hohen Zahlen. Sie besteht jedoch darauf, dass diese Schätzungen für sie keine Rolle gespielt hätten: „Nein, so mutig bin ich nicht. Ich will keine Voraussagen hören.“

Auf Instagram teilte Theron dennoch ihre Freude über den Erfolg mit. Der Post zeigt ein Bild aus dem Film „The Old Guard“, darüber und darunter steht: „‚The Old Guard‘ bricht Rekorde! Der Charlize Theron Blockbuster ist schon jetzt unter den zehn erfolgreichsten Netflix-Filmen aller Zeiten… Und Gina Prince-Bythewood ist die erste schwarze, weibliche Regisseurin auf der Liste!“

View this post on Instagram ??? A post shared by Charlize Theron (@charlizeafrica) on Jul 17, 2020 at 5:31pm PDT

(elm/spot)

Das könnte Euch auch interessieren