Montag, 25. Februar 2019 10:24 Uhr

Charlize Theron war kaum wiederzuerkennen

Charlize Theron kennen wir seit Jahren nur als Blondine, als die Schauspielerin gestern Abend jedoch über den roten Teppich der 91. Academy Awards lief, mussten Fotografen und Fans zwei Mal hinschauen, denn die schöne Schauspielerin war kaum wiederzuerkennen.

Charlize Theron war kaum wiederzuerkennen

Foto: Kyusung Gong / ©A.M.P.A.S.

Statt wie gewohnt in blond, trägt die 43-jährige ihr Haupthaar nun braun und in einem flotten kinnlangen, dunklen Bob. Dazu wählte sie ein dezentes Augen-Make-up und einen knalligen roten Lippenstift. Der Schmuck fiel dagegen opulenter aus, funkelnde Armbänder und Ketten komplettierten den Look.

Charlize Theron war kaum wiederzuerkennen

Foto: Kyusung Gong / ©A.M.P.A.S.

Neuer Film bei Netflix

Doch der absolute Hingucker war ihre blau-graue „Dior“-Robe mit Schleppe, langen Armen und einem atemberaubenden Rückenausschnitt.

Übrigens wird Miss Theron nun auch bei einer Netflix-Produktion einsteigen. Gemeinsam mit KiKi Layne (Beale Street) dreht sie „The Old Guard“. Das ist ein Film um eine geheime unsterbliche Söldnertruppe.

Charlize Theron war kaum wiederzuerkennen

Foto: Kyusung Gong / ©A.M.P.A.S.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren