Freitag, 5. August 2011 22:11 Uhr

Cheryl Cole amüsiert sich mit Will.i.am in Südfrankreich

London. Obwohl bei Popstar Cheryl Cole gerade mal wieder Off/On-Liebeschaos mit ihrem Ex-Ehemann Ashley herrscht, ist das für sie noch lange kein Grund zu Hause zu sitzen und Trübsal zu blasen. Die Sängerin wurde jetzt gesichtet wie sie mit Rapper Will.i.am in Cannes feierte. Dieser lud ein Foto von sich und Cheryl bei Twitter hoch und schrieb: „Das bin ich und ‚Tweety Nird’ in Cannes, Frankreich. Cheryl Cole und ich haben Spaß in Südfrankreich!“

Seinen kleinen Schreibfehler korrigierte der The Black Eyed Peas Star am nächsten morgen: „Ich hatte einen Fehler in meinem letzten Tweet. Ich habe Tweety Nird geschrieben, dabei meinte ich Tweety Bird. Ooops!“

Für ihr drittes Studioalbum hatte Will.i.am einen Song beigesteuert. Ursprünglich war der für X-Factor Kandidatin Cher Lloyd bestimmt. Doch als Cheryl, die damalige Mentorin der jungen Cher, von Simon Cowell aus der amerikanischen ‚X-Factor‘-Show gefeuert wurde, zog Will.i.am die Zusammenarbeit mit Lloyd zurück, da die ja schließlich einen Plattenvertrag mit Cowells Firma Syco hat.

Neben beruflichem Chaos, geht es auch in der Liebe bei der ‚Fight for this Love’-Sängerin drunter und drüber. Cheryl die zwar von ihrem Mann geschieden ist, wurde in letzter Zeit ja wieder sehr häufig an seiner Seite gesehen.

Doch in der Zeit, in der sie beruflich in Los Angeles war, meldeten sich drei verschiedene Frauen, die behaupteten eine Affäre mit dem Fußballer gehabt zu haben, während der versuchte seine Ex wieder zu bekommen.

Foto: Twitpic, wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren