Montag, 23. Dezember 2013 12:31 Uhr

Cheryl Cole: Großbestellung für Peeling-Creme

Cheryl Cole verwendet regelmäßig eine spezielle Peeling-Creme, um ihren makellosen Teint zu pflegen. Doch als L’Oréal Paris ihr Lieblingsprodukt in Großbritannien vom Markt nahm, wusste sich die schnuckelige Sängerin (‚Fight For This Love‘) zu helfen und gab direkt eine Großbestellung auf.

Die schöne Cheryl Cole betreibt Hautpflege ohne Kompromisse

„Ich mag Peeling-Cremes, um den ganzen Dreck abzubekommen“, verrät sie. „L’Oréal stellt meine Lieblings-Creme nicht mehr her. Sie haben mir 23 Flaschen aus dem Ausland besorgt, aber ich will, dass sie sie wieder ins Programm aufnehmen!“
Die 30-Jährige war als Teenager wegen ihrer unreinen Haut sehr unglücklich, weswegen sie heute umso mehr auf eine gute Pflege achtet.
„Als Teenager hatte ich eine Zeit lang viele Pickel und ich habe es gehasst“, berichtet sie. „Das hat mich dazu gebracht, mich sehr gut um meine Haut zu kümmern.“

Die brünette Schönheit rät vor allem jungen Frauen, früh auf ihre Haut Acht zu geben, und nicht später auf Botox-Behandlungen zurückzugreifen.

„Ich denke, es ist wichtig, Frauen Anfang Zwanzig zu zeigen, dass es wirklich Alternativen zu Spritzen und Ähnlichem gibt“, fügt sie hinzu. „In diesem Alter geht es um Prävention, anstatt sich das Gesicht mit Gift behandeln zu lassen.“ (Bang)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren