Dienstag, 9. November 2010 12:37 Uhr

Cheryl Cole lässt sich Torte ins Gesicht werfen

London. ‚X Faktor‘-Jurorin Cheryl Cole (27) hat sich freiwillig bereit erklärt, sich vom 12-jährigen ‚Young Fundraiser of the Year‘ Cameron Small mit einer Torte ins Gesicht bewerfen zu lassen. Es war Teil einer Charity-Auktion in der vergangenen Nacht des  jährlichen Events ‚Pride of Britain Awards‘.

Das ‚PA‘ Magazin berichtete, dass Moderator Carol Vorderman um einen freiwilligen Teilnehmer bat, nachdem der ehemalige ‚Popstars‘ Kandidat Darius Danesh eine Auktion mit einem Gebot von 6.000 Pfund gewann. Der 12-Jährige war völlig schockiert, als die 27-jährige Sängerin nach vorne trat. Er sagte: „Ich habe sehr doll geworfen und ich traf sie mitten ins Gesicht. Dann hat sie einen Teil davon auf mich getan. Sie hat es ganz gut weggesteckt. Sie sagte, es war das erste Mal, dass sich es sich jemals gut angefühlt habe, als das geschehen war.“

Daraufhin erzählte Cheryl später: „Es war eine kleine Sache, für einen solch mutigen jungen Mann das zu tun.“ Das ‚Pride of Britain Awards‘ Event ist für die Ehrung von gewöhnlichen Menschen bekannt, die in schwierigen Situationen mutig gehandelt haben. Übrigens wird das Ganze am Mittwoch auf dem Fersehsender ‚ITV‘ um 20 Uhr ausgestrahlt.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren