Montag, 14. Juni 2010 15:04 Uhr

Cheryl Cole: Neuer Diven-Look für’s neue Album

London. Cheryl Cole, Großbritanniens süßeste Versuchung, seit Victoria Beckham sich in die UDSA verabschiedet hat, arbeitet schon fleissig an ihrem zweiten Solo-Album. Unabhängig davon, dass es bei dem Album auch um Musik geht, geht es der 26-jährigen, frisch geschiedenen Sängerin offenbar zunächstmal auch Schein statt sein, um ihren neuen Style. Und der soll ganz neu und ganz aufregend werden und sich bei slten Damen bedienen.
Ein ganzes Team von Stylisten bereite gerade neue Ideen vor. Eine Quelle verriet der ‚Sun‘: “Derzeit wird der Stil alter Hollywood-Diven bevorzugt – wie Rita Hayworth oder Ava Gardner. Sobald das Album draußen ist, gibt es einen neuen Style. Einige der besten Stylisten wurden eingekauft, die Kosten spielen Rolle.“

Das zweite Album, produziert von Will.I.Am, soll schon im Oktober erscheinen.

Cheryl Cole, O2 World, Berlin

Cheryl Cole - CMS Source

Fotos: Universal, Monique Wuestenhagen

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren