Cheyenne Ochsenknecht meldet sich nach Geburt bei Instagram zurück

IMAGO / Eventpress

30.03.2021 12:15 Uhr

Cheyenne Ochsenknecht ist zum ersten Mal Mutter geworden! Wenige Tage nach der Geburt meldet sie sich nun zurück und im Gepäck hat sie einen niedlichen Schnappschuss ihrer kleinen Tochter.

Cheyenne Ochsenknecht (20) schwebt im Baby-Glück! Vergangenen Freitag hat die Influencerin ihre erste Tochter, ein absolutes Wunschkind, zur Welt gebracht. Drei Tage nach der Geburt teilt Cheyenne nun ein Foto mit ihrer Tochter und zeigt damit, wie stolz sie auf die Kleine ist.

Cheyenne Ochsenknecht teilt erstes Baby-Foto

Auf Instagram postet Cheyenne den niedlichen Schnappschuss, der sie mit ihrer frischgeborenen Tochter zeigt. Zu sehen ist ihre Hand, die liebevoll die winzigen Fingerchen ihres Babys halten. Das Bild scheint nur kurz nach der Geburt entstanden zu sein. Denn Cheyenne trägt noch immer das Patientenarmband und auch die Bettwäsche sieht verdächtig nach Krankenhaus aus.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von cheyenne ochsenknecht ? (@cheyennesavannah)

So reagieren die Follower

Die Fans und Follower sind begeistert von dem zauberhaften Schnappschuss und gratulieren der frisch gebackenen Mama fleißig. Unter den Gratulanten finden sich auch Yeliz Koc, Model Mandy Bork, Rapper Kool Savas und natürlich auch Oma Natascha Ochsenknecht. Die 56-Jährige kommentiert den Beitrag mit „Meine Mädels“ und einem Herz. Da scheint jemand mächtig stolz zu sein. So positives Feedback hat Cheyenne während ihrer Schwangerschaft nicht immer bekommen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von cheyenne ochsenknecht ? (@cheyennesavannah)

So heißt die Tochter von Cheyenne Ochsenknecht

Cheyenne selbst versieht das erste Instagram-Bild ihres Babys mit den Worten „Mavie 26/3“, der Name und das Geburtsdatum ihrer Tochter. Den Namen der Kleinen plauderte Cheyenne bereits vor einigen Tagen in ihrer Instagram Story aus. Dort verriet sie kurz nach der Geburt: „Die kleine Mavie ist gesund!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von cheyenne ochsenknecht ? (@cheyennesavannah)

Cheyenne bekommt Baby-Tipps von Mama Natascha

Mama und Neu-Oma Natascha Ochsenknecht lässt es sich natürlich nicht nehmen, das jüngste Familienmitglied höchstpersönlich zu begrüßen. Die 56-Jährige ist aktuell bei der frisch gebackenen Familie ihrer Tochter zu Besuch.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von NATASCHA OCHSENKNECHT (@nataschaochsenknecht)

Während eines Livestreams beantwortet sie neugierige Fragen ihrer Follower und gibt Tipps, die auch Cheyenne jetzt sicher gut gebrauchen kann „Ich sage euch eins: Macht euch nicht bekloppt! Nobody is perfect. Und als Mutter, auch gerade, wenn man ein neugeborenes Kind hat oder so: Ruht euch aus, wenn das Kind schläft! Und fangt nicht an zu putzen, wenn das Kind schläft. Das ist das blödeste überhaupt. Man kann auch putzen, wenn das Kind mal in der Wippe ist oder in der Schale oder im Bett. Schiebt euch hin und her, dann könnt ihr putzen. Aber ruht euch aus! Und ganz ehrlich: dann liegt die Wäsche zwei Tage halt mal länger, wo ist das Problem? Aber es laugt einen aus, wenn man immer perfekt sein will. Keiner ist perfekt – Keiner!“ Recht hat sie! (AB)