Donnerstag, 21. September 2017 16:23 Uhr

Chris Brown: Einigung in Prozess mit brasilianischem Model?

R&B-Star Chris Brown (28) hat sich angeblich in einem Zivilprozess mit einem brasilianischen Model geeinigt. Das berichtet das US-Klatschportal ‚TMZ’, wonach die Summe, die der Herr dafür an Liziane Gutierrez, so der Name der Dame bezahlt, unklar ist.

Chris Brown: Einigung in Prozess mit brasilianischem Model?

Foto: FayesVision/WENN.com

Einige angebliche Quellen bringen jedoch vor, dass es sich um einen Betrag von 70.000 Dollar aufwärts handeln soll – andere geben dagegen an, dass es sich um eine weit geringere Summe belaufe. Die Brasilianerin hatte den Ex-Freund von Rihanna (29) im Februar 2016 zivilrechtlich verklagt, nachdem ein Strafverfahren gegen ihn wegen fehlender Beweise abgelehnt wurde. In den dazugehörigen Dokumenten brachte Liziane Gutierrez vor, dass der Musiker oder jemand von seiner Crew sie ins „Gesicht und/oder Arm und/oder Hände“ geschlagen und ihr Handy weggenommen habe. Deshalb klagte sie auf Schadensersatz.

Chris Brown hat sie angeblich beleidigt

Wie kam es aber dazu? Laut der Dame wäre sie am 31. Dezember 2015 auf das Zimmer des R&B-Sängers im ‚Palms Hotel und Casino’ in Las Vegas gegangen und wurde dort anscheinend attackiert. Das Ganze hätte sich offenbar zugetragen, nachdem sie Chris Brown fotografiert und der das gar nicht lustig gefunden habe. Das Model klagte anscheinend auch wegen Beleidigung, weil der 28-Jährige sie später in einem Video als „zu hässlich für meine Party“ bezeichnete. In dem Instagram-Clip, der mittlerweile gelöscht ist, dementierte der Sänger zugleich die Anschuldigungen der Brasilianerin gegen ihn.

Die Dame hatte die Polizei nach dem angeblichen Vorfall erst einige Stunden später gerufen, nachdem sie die Party verließ und wurde auch nicht im Krankenhaus behandelt. Nicola Perna, die Publizistin von Chris Brown bezeichnete die Behauptungen des Models damals als „eindeutig unwahr“ und eine Erfindung. Der Sänger war damals in Las Vegas, um am Silvesterabend im ‚Drai’s’-Nachtclub zu performen. (CS)

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren