Freitag, 4. Oktober 2019 11:09 Uhr

Chris Brown schockt Fans mit wilden Küssen bei Konzert

Foto: imago images / ZUMA Press

Was ist denn gerade bei Chris Brown los? Das dürften sich jetzt sämtliche Fans weltweit fragen. Der Gute scheint gerade ganz schön auf Brautschau zu sein. Zuerst kommentierte er Rihannas heiße Unterwäschefotos bei Insta, dann flirtete er mit einer Frau, mit der er angeblich ein Kind hat und jetzt schockte er live bei einem Konzert seine Fans.

So staunten seine Fans nicht schlecht, als der 30-Jährige bei seiner Show in Detroit beim „Summer Jamz“-Festival beim Performen seines Songs „Privacy“ eine Tänzerin leidenschaftlich küsste.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von HOT 107.5 (@hiphopdetroit) am Sep 30, 2019 um 9:38 PDT

„Man sieht, dass sie darauf gewartet hat!“

Fans sprechen von verstörenden Szenen: So schlug sich die dralle Tänzerin im Takt auf den Po, marschierte zielstrebig auf Chris zu, tanzte sexy vor ihm und dann küssen sie sich.  Chris hält kurz inne, aber tanzt dann weiter als wäre nichts gewesen. Die Fans sind geschockt. Wer hat nun wen geküsst und war das Ganze geplant? Die Meinungen gehen hierbei sehr auseinander.

So schreibt ein Fan unter einem Video, welches die Szene zeigt: „Unabhängig davon wer hier wen küsst … Vielleicht ist die ganze Sache ja einstudiert? Wenn man zwei gute Schauspieler hat, dann ist nichts unmöglich. Vermutlich muss man deshalb ein sehr großes Herz haben, um Entertainer zu daten.“

Ein anderer Fan schreibt: „Man sieht, dass sie darauf gewartet hat!“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren