Schockmoment für Fans der Brit-BandChris Martin: 2025 kommt das letzte Coldplay-Album

Ab 2025 nur noch auf der Bühne? Chris Martin von Coldplay. (smi/spot)
Ab 2025 nur noch auf der Bühne? Chris Martin von Coldplay. (smi/spot)

imago/UPI Photo

SpotOn NewsSpotOn News | 23.12.2021, 10:22 Uhr

Fans von Coldplay müssen nun ganz stark sein. Sänger Chris Martin hat verkündet, dass die Band ab 2025 keine neue Musik mehr veröffentlichen wird. Touren und Zusammenarbeiten mit anderen Künstlern sind aber weiter eine Option.

Traurige Nachricht für Fans von Coldplay: Sänger Chris Martin (44) sagte in einem Interview, dass die Band wohl 2025 zum letzten Mal neue Musik veröffentlichen werde. Danach soll es nur noch auf Tour gehen.

Heute Abend strahlt der Radiosender BBC Radio 2 eine Sendung mit Chris Martin aus, ein Teaser für die Show ließ die Bombe platzen. „Unser letztes richtiges Album wird 2025 herauskommen und danach werden wir wohl nur noch auf Tour gehen“, sagte der Frontmann.

Kollaborationen weiter möglich

Die Zusammenarbeit mit anderen Künstlern ist laut Martin aber auch nach 2025 möglich. „Vielleicht werden wir ein paar gemeinsame Sachen machen, aber der Coldplay-Katalog ist dann sozusagen zu Ende“. Auf ihrem kürzlich erschienenen Album „Music of the Spheres“ gibt es gemeinsame Songs mit der US-Sängerin Selena Gomez (29) und der südkoreanischen Erfolgsband BTS.

Bleibt es bei Chris Martins Ankündigung, würden Coldplay genau nach einem Vierteljahrhundert ihre Plattenkarriere beenden. 2000 erschien ihr Debüt „Parachutes“.