Montag, 4. Februar 2019 08:08 Uhr

Chris Pratt: Hochzeit erst im Winter

Der ‚Guardians of the Galaxy‘-Star Chris Pratt plant, Ende des Jahres seine Verlobte Katherine Schwarzenegger zu heiraten.

Chris Pratt: Hochzeit erst im Winter

Fotos: Adriana M. Barraza/WENN.com

Der Schauspieler hat bekannt gegeben, dass er und seine Verlobte ihre Hochzeitszeremonie noch nicht im Detail ausgearbeitet haben. Zum Ende des Jahres soll es jedoch soweit sein. Bei der Premiere von ‚Lego Movie 2‘ erklärte Chris gegenüber Reportern: „Wir denken an ein Ding im Herbst oder Winter. Wir müssen noch eine Menge schaffen.“

Auch der Sohn des Schauspielers, den er gemeinsam mit seiner Ex-Frau Anna Faris großzieht, freut sich auf die Feier, wie Chris im Interview verriet.

Quelle: instagram.com

Arnold schwärmt auch schon

Katherines Familie scheint ebenso glücklich über die Beziehung mit dem Hollywoodstar. Ihr Vater Arnold schwärmte bereits im Fernsehen über seinen baldigen Schwiegersohn. In der amerikanischen Sendung ‚Extra‘ erklärte er glücklich: „Das war wirklich fantastisch. Sie ist so glücklich, sie beide sind so glücklich. Wie ich ihm bereits gesagt habe, er ist ein sehr sympathischer Mann. Ich liebe Chris – er ist fantastisch.“ Auch Katherines Mutter Maria Shriver nimmt Chris gerne in die Familie auf: „Gratulation euch beiden liebevollen, gütigen, fürsorglichen, rücksichtsvollen, intellektuellen Menschen. Wir freuen uns so sehr für euch. Ihr seid gesegnet, wie jeder weiß, der euch kennt.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren