Mittwoch, 17. Oktober 2018 11:35 Uhr

Chris Pratt und Anna Faris: Die Scheidung ist durch

Foto: WENN.com

Nun ist auch formal alles aus zwischen Marvel-Star Chris Pratt (39) und „Mom“-Star Anna Faris (41). Ihre Scheidung wurde offiziell vollzogen.

Chris Pratt und Anna Faris: Die Scheidung ist durch

Foto: WENN.com

Laut „TMZ“ wurde der Scheidungsprozess am Dienstag (16.10) zu den Akten gelegt, nachdem ihn kürzlich ein anderer Richer übernommen hatte. Quellen der News-Plattform sagen, dass sich Pratt und Faris auf ein gemeinsames Sorgerecht für ihren sechsjährigen Sohn Jack verständigt haben. Weitere Details sind nicht bekannt geworden, allerdings soll wohl laut Ehevertrag der Besitz des Paares gleichmäßig unter den beiden aufgeteilt werden.

Offiziell hatte das Paar seine Trennung im August 2017 verkündet. In ihrem Statement schrieben sie: „Anna und ich sind traurig, zu verkünden, dass wir vor Gericht die Scheidung einreichen. Wir haben uns lange Zeit wirklich bemüht und sind sehr enttäuscht. Unser Sohn hat Eltern, die ihn sehr lieben und um seinetwillen wollen wir die Angelegenheit so privat wie möglich halten.“

Quelle: instagram.com

Sie sind schon wieder verbandelt

Die Trennung war auch im weiteren Verlauf einvernehmlich und freundschaftlich gewesen – was man nicht von jeder Hollywood-Scheidung sagen kann…

Faris‘ Anwältin Laura Wasser, die schon die Ehe von Ben Affleck und Jennifer Garner in trockene Tücher manövrierte, hat die Betreuung eines privaten Richters mit dem Fall veranlasst, um den Prozess zu beschleunigen. Die Schauspielerin datet momentan den Kameramann Michael Barrett, während der ‚Jurassic World‘-Star seit Juni mit Katherine Schwarzenegger zusammen ist, der Tochter von Hollywood-Haudegen Arnold Schwarzenegger. Angeblich soll die Beziehung von Chris und Katherine stetig an Fahrt zunehmen, wie ein Nahestehender des Paares kürzlich verriet, und Pratt soll seine 28-jährige Liebste angeblich auch schon seinem Sohn Jack vorgestellt haben. (CI/Bang)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren