18.07.2020 14:37 Uhr

Chris Rock: Erstes Tattoo mit 55

Chris Rock hat sich sein erstes Tattoo stechen lassen! Der Schauspieler hat sich für ein bekanntes, künstlerisches Design entschieden, das zu dem seiner Tochter passt.

Foto: Imago Images / Pacific Press Agency

Am Mittwoch teilte der beliebte Tattoo-Shop „Bang Bang“ ein Foto des 55-jährigen Comedians, auf dem sein Tattoo zu sehen ist: knapp unter der rechten Schulter prangt jetzt die berühmte Basquiat-Krone.

„Erstes Tattoo für King @chrisrock und seine wundervolle Tochter. Vielen Dank für das Vertrauen “, stand in dem Insta-Beitrag.

Quelle: instagram.com

Auch seine Tochter trägt die Krone

Die Tochter von Chris Rock, Zahra (16) entschied sich für ein ähnliches Schultertattoo, das von Basquiats Arbeit „Pez Dispenser“ aus den 80’ern inspiriert ist und einen Dinosaurier zeigt, der dieselbe Krone trägt. Sie teilte einige Aufnahmen während des Stechens in ihrer Instagram-Story.

Jean-Michel Basquiat war ein US-amerikanischer Künstler, Maler und Zeichner, der als erster Afroamerikaner in der Kunst-Welt den Durchbruch schaffte. Sein charakteristisches Motiv, die dreizackige Krone, ist oft auf den Köpfen seiner Gemälde von schwarzen männlichen Athleten, Schriftstellern und Musikern – und sogar auf seinen Selbstporträts – zu sehen. Dadurch wurden diese Figuren zu einem königlichen oder heiligen Status erhoben.

Ein passendes erstes Tattoo für einen Comedy-König.

(SoV)

Das könnte Euch auch interessieren