Chrissy Teigen: Deshalb hat sie drei Zähne verloren

Nach Fehlgeburt & Operation: Chrissy Teigen zeigt ihren vernarbten Bauch

IMAGO/ Media Punch

10.02.2021 17:29 Uhr

Sie ist berühmt für ihr strahlend weißes Zahnpasta-Grinsen. Aktuell hat Chrissy Teigen dafür allerdings drei Zähne weniger als sonst zur Verfügung. Jetzt verrät sie den Grund für das unvollständige Gebiss.

Eigentlich kennt man Chrissy Teigen (35) mit einem strahlenden Lächeln, doch jetzt fehlen dem Model drei ihrer Beißerchen. Wir verraten dir, was passiert ist…

„Dann fiel mein Zahn aus“

Im Interview mit Ellen DeGeneres, in der gleichnamigen Show, plauderte Chrissy jetzt aus, dass sie drei ihrer Zähne verloren hat. Der Grund: Die provisorischen Kronen haben, nach einem Biss in eine amerikanische Süßigkeit einfach nachgegeben. „Ich kaufte mir Mini-Fruit-Roll-Ups und ich hatte einen Bissen von einem und dann fiel mein Zahn raus“, verrät Teigen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von chrissy teigen (@chrissyteigen)

Es passierte während Bidens Amtseinführung

Als wäre der Zahnverlust nicht schon nervig genug, passierte es auch noch in einem ziemlich unpassenden Moment. Das Zahn-Dilemma geschah nämlich zeitgleich mit einem Auftritt ihres Mannes John Legend. Der performte bei der Amtseinführung des neuen Präsidenten Joe Biden. Schlimmer wäre wohl nur gewesen, wenn John seine Beißerchen während des Auftritts verloren hätte…

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von John Legend (@johnlegend)

„Man hat keine Ahnung, wie wichtig Zähne sind“

Bis ihre Zähne wieder gerichtet werden, muss Chrissy noch bis zum 18. Februar warten. Man sieht ihr zwar nichts an, aber es ist trotzdem gar nicht so leicht, wie die Zweifach-Mama erklärt: „Man hat keine Ahnung, wie wichtig die Zähne sind, bis man sie verliert! Wenn alle vier Ecken weg sind, kann man nicht mehr essen.“ Bis dahin bleibt Teigen dann wohl nichts anderes übrig, als nur noch Suppe zu löffeln …

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von chrissy teigen (@chrissyteigen)

Chrissy wurde operiert

Erst vor kurzem hat das Model mit einer anderen medizinischen Sorge zu kämpfen. Sie hat sich nämlich einer Endometriose Operation unterzogen, in der Hoffnung, dass die „Schmerzen“ dadurch aufhören. Ein Foto von sich, verkabelt im Klinikbett, postete sie am Donnerstag in einer Insta-Story. Angekündigt hatte sie den Eingriff einen Tag vorher eher nebenbei in einem nachdenklichen Tweet. Vor allem ging es darin um das ungeborene Baby, das sie Anfang Oktober verloren hatte.

(AK)