29.06.2020 20:35 Uhr

Chrissy Teigen: „Ich habe die Leute so satt“

Chrissy Teigen reduziert die Zeit, die sie auf den sozialen Netzwerken verbringt, weil sie von einigen Leuten dort "genervt" sei.

imago images / Runway Manhattan

Chrissy Teigen reduziert die Zeit, die sie auf den sozialen Netzwerken verbringt, weil sie von einigen Leuten dort „genervt“ sei.

Das 34-jährige Model, das auf seinem Twitter-Account mehr als 13 Millionen Follower und über 30 Millionen Follower auf Instagram hat, enthüllte, dass es sich dazu entschied, etwas Abstand von Social Media zu nehmen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von chrissy teigen (@chrissyteigen) am Jun 28, 2020 um 4:04 PDT

Nur noch 20 Minuten am Tag

Als Reaktion auf ein Video auf Twitter, in dem eine Frau dabei zu sehen war, wie sie ihre Einkäufe auf den Boden schmiss, nachdem diese dazu aufgefordert wurde, einen Gesichtsschutz zu tragen, reagierte Chrissy mit den Worten: „Ich habe die Leute so satt, Alter! Deshalb habe ich damit angefangen, meine Zeit auf den Social Media-Plattformen einzuschränken. Habe es von 20 Stunden pro Tag auf 20 Minuten reduziert. Das ist alles, was ich aushalten kann.“

Chrissy hatte ihren Followern vor kurzem verraten, dass die britische Version der ‚Love Island‘-Reality-TV-Sendung eine willkommene Ablenkung inmitten der Coronavirus-Pandemie sei. Die brünette Schönheit, die mit ihrem Ehemann John Legend zwei Kinder großzieht, findet, dass man sich mit der Dating-Show besonders gut die Zeit vertreiben könne.