Sonntag, 30. Dezember 2018 20:15 Uhr

Chrissy Teigen: Sex beim ersten Date mit John Legend

Amerikas Lieblings-Pärchen John Legend und Chrissy Teigen fühlten sich offenbar gleich bei ihrem ersten Treffen stark miteinander verbunden – in vielerlei Hinsicht.

Chrissy Teigen: Sex beim ersten Date mit John Legend

Foto: WENN.com

Am Montagabend verriet Teigen in der „Watch What Happen“-Show mit Andy Cohen (in der sie übrigens ihr neues Kochbuch „Cravings: Hungry for more“ vorstellte) ein paar Details über ihr erstes Date mit dem Sänger. Neben dem Geständnis, dass ihr Traumdreier tatsächlich mit Rihanna und Cardi B. wäre, erzählte sie auch, dass sie mit John Legend bereits bei der ersten Verabredung geschlafen hätte.

„Ich hab den Treffer gleich am ersten Abend gehabt“, platzte das Model lachend raus. „Wir waren den ganzen Tag zusammen und haben für ein Musikvideo gearbeitet und dann bin ich noch zu einer seiner Shows gegangen und dann – naja…“.

Quelle: instagram.com

Bei Videodreh kennengelernt

Chrissy Teigen und der Popstar trafen sich das erste Mal 2007 am Set von Johns Musikvideo-Shooting zu seiner Single „Stereo“.

Letztes Jahr unternahm das glücklich verheiratete Paar einen kleinen Trip in die Vergangenheit und machten einige Details zu ihrer Fast-Trennung öffentlich. Der Musiker hatte damals offenbar vor, mit ihr Schluss zu machen. „Es war keine typische Trennung“ twitterte Chrissy. „Er war auf Tour und hatte Probleme mit der Stimmung und er hatte auch so ein weinerliches Gesicht die ganze Zeit. Und ich war einfach nur so: ‚Ok, nein'“.

Zum Glück dauerte diese Trennung also nur weniger als einen Tag an und jetzt führen die beiden eine wirklich glückliche Ehe. Manchmal kann es eben doch nicht so schlecht sein, beim ersten Date die Konventionen zu brechen. #relationshipgoals (SV)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren