Dienstag, 5. Juni 2018 11:21 Uhr

Chrissy Teigen verschenkt Champagner-Automaten

Chrissy Teigen hat Kris Jenner einen Champagner-Automaten samt Vorrat an ‚Moët‘ geschenkt. Die Momagerin des Kardashian-Clans war sicherlich ordentlich beschwipst, als sie gestern Abend ins Bett ging – immerhin hatten ihr ihre 32-jährige Freundin und deren Ehemann John Legend das raffinierte Geschenk bis vor die Haustür liefern lassen.

Chrissy Teigen verschenkt Champagner-Automaten

Foto: WENN.com

Die 62-Jährige postete ein Bild des Automaten nebst kistenweise Champagner zum Auffüllen. Unter den Schnappschuss schrieb sie: „Ähm danke an Chrissy Teigen und John Legend…Wenn ein Gabelstapler am Montagmorgen mit einem Champagner-Automaten und einem Riesenvorrat an ‚Moët‘ auftaucht, dann springe ich vor Freude! Und ich lüge euch nicht an, ich bin ein bisschen betrunken. Ich LIEBE euch, Leute, danke an meine tollen Freunde!“ Was wohl ihre Kinder von dem neuen Automaten im Haus halten?

Quelle: instagram.com

Kris Jenner blamiert ihre Enkelin

Dass Kris ihre Familie manchmal blamiert, daraus macht sie selbst keinen Hehl. Erst vor kurzem war es der kleinen North (4), Tochter von Kim Kardashian und Kanye West, ziemlich peinlich, als Kris sie mit einer blonden Perücke zur Schule brachte. Das Kardashian-Oberhaupt sagte gegenüber ‚Entertainment Tonight‘: „Gestern habe ich North zur Schule gebracht und sie hatten dort den ‚Crazy Hair‘-Tag. Deswegen habe ich eine blonde Perücke getragen, ich dachte, dann wäre ich die coole Oma. Aber North hat nur mit den Augen gerollt und hat sich wahrscheinlich ziemlich geschämt. Das war so lustig.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren