Christian Kahrmann kehrt als windiger Geschäftsmann ins TV zurück

Christian Kahrmann kehrt als windiger Geschäftsmann ins TV zurück

TVNOW/ Julia Feldhagen

22.01.2021 22:00 Uhr

Der „Lindenstraße“-Star Christian Kahrmann ist für kurze Zeit zurück im TV. Wir verraten dir alles, was du darüber wissen musst!

Christian Kahrmann (48), den Millionen Zuschauer als „Benny Beimer“ in der „Lindenstraße“ haben aufwachsen sehen, ist ab dem 25. Januar 2021 in der erfolgreichen RTL-Serie „Alles was zählt“ für zwei Folgen als Gaststar dabei.

Diese Rolle wird er spielen

Der Kölner Schauspieler spielt einen windigen Geschäftsmann, der mit nicht immer legalen Deals zu Geld gekommen ist. Isabelle Reichenbach (Ania Niedieck) kennt „Manni“ aus der Berliner Society, wo er gerne mit seinem Reichtum protzt und den gerne mit Schampus, gutem Essen und schönen Frauen auslebt. Genau das möchte sich die intrigante Isabelle jetzt zunutze machen und lockt ihn mithilfe von Daniela Bremer (Berrit Arnold) und Marian Öztürk (Sam Eisenstein) in die Erotik-Falle…

Christian Kahrmann kehrt als windiger Geschäftsmann ins TV zurück

TVNOW/ Julia Feldhagen

Sie wollen ihn erpressen

Nichtsahnend will Manni seinen neuesten Geschäftsabschluss im Steinkamp-Zentrum feiern und trifft auf Daniela, die sich sexy am Pool räkelt. Sie spielt den Lockvogel, während Marian im Geräteraum lauert. Ihr perfider Plan: Erpressung! Marian soll anzügliche Fotos von Manni und Daniela schießen, mit denen sie den ahnungslosen Geschäftsmann erpressen wollen. Denn der ist verheiratet. Daniela gibt alles, um Manni mit allen Mitteln anzumachen, doch wird er darauf anspringen?

Christian Kahrmann kehrt als windiger Geschäftsmann ins TV zurück

TVNOW/ Julia Feldhagen

Das sagt Christian zu seinem Auftritt

„Ich freu mich auf meinen Gastauftritt des „schmierigen“ Mannis und ich kann schon soviel verraten, seine Geschäfte werden nicht immer ganz legal ablaufen“, so der Kölner Christian Kahrmann über seine Rolle. Bereits im Alter von acht Jahren stand der Vater von zwei Töchtern zum ersten Mal vor der Kamera. Sieben Jahre lang spielte er Benny, den Sohn von Mutter Beimer, in der „Lindenstraße“ und war in der Abschiedsfolge im März 2020 ein letztes Mal zu sehen. In vielen anderen Filmen und Serien begeistert er seit Jahren die Zuschauer, u.a. „Tatort“ (ARD), „Alarm für Cobra 11“ (RTL), „SOKO“ (ZDF) oder dem Kultfilm „Bang Boom Bang“.

Sein Café musste schließen

Auch in Zukunft möchte sich der 48-Jährige wieder mehr auf seine Schauspielkarriere konzentrieren. Bis vor kurzem betrieb Christian zusätzlich sein eigenes Café „Kahrmann’s Own“ im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg. Das musste allerdings Ende letzten Jahres seine Türen dauerhaft schließen. Corona war nicht der einzige Faktor, der das Business nicht mehr rentabel gemacht hat. Schon vor der Pandemie lief der Laden nicht mehr wirklich gut.

„Alles was zählt“ läuft montags bis freitags um 19.05 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW.