Mittwoch, 25. Juli 2018 22:29 Uhr

Christian Louboutin: Wieviel Porno sind seine Schuhe wirklich?

Christian Louboutin muss den Leuten zustimmen, die der Auffassung sind, dass seine Schuhe etwas zu sexy sind. Der berühmte Designer gab nun bekannt, dass einige von ihm entworfene Schuhe durchaus in „so etwas wie einem Porno“ erscheinen könnten, dies jedoch immer im Auge des Betrachters liegen würde.

Christian Louboutin: Wieviel Porno sind seine Schuhe wirklich?

Foto: WENN.com

In einem Interview mit der britischen Zeitung ‚The Guardian‘ betont er: „Einige meiner Schuhe könnten sicherlich in so etwas wie einem Porno oder einer Schlafzimmer-Szene vorkommen, aber es gibt auch viele andere Schuhe in meinen Kollektionen. Aber da kommt es natürlich auch immer auf das Auge des Betrachters an. Ich war einst in einem meiner Shops, als diese wirklich sehr adrett gekleidete Dame hereinkam. Sie probierte diesen super hohen Schuh an und sagte ‚Ach du meine Güte, sehe ich darin sexy aus‘. Wenig später kam eine andere etwas kurvigere Frau mit großer Oberweite in den Laden, probierte denselben Schuh an und sagte ‚Oh, in dem sehe ich aber schick aus!‘

Quelle: instagram.com

Louboutin schäumte vor Wut

Seine Leidenschaft für Schuhe soll der französische Modedesigner dabei schon im jungen Alter von nur sechs Jahren entdeckt haben, als er mit seiner Schwester das Treppenhaus zu ihrer Wohnung im sechsten Stock bestieg. Er schmunzelt, als er erklärt: „Sie hatte diese Cork-Plateau-Schuhe an und ich beobachtete sie, wie sie Treppen hinaufstieg, während ich sie am Po nach vorne drückte.“

Quelle: instagram.com

Eine Leidenschaft für die Mode abseits von Schuhen hatte der Designer jedoch nie. So soll er einst richtig wütend geworden sein, als ihm die Leitung einer nicht genannten Marke angeboten wurde. Louboutin gesteht: „Ich war absolut außer mir vor Wut. Ich war diesem Typen gegenüber echt beleidigend. Ich dachte mir nur ‚Wie bitte?‘. Im Nachhinein tat mir das natürlich leid, aber ich habe einfach keine Leidenschaft für Kleidung. […] Du wirst von deinen Schuhen getragen, während deine Mode schlichtweg von dir getragen wird.“ (Bang)

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren