Dienstag, 5. Mai 2009 16:45 Uhr

Christian Ulmen ist zurück!

Jan Weilers Romanbestseller „Maria, ihm schmeckt’s nicht!“ erobert jetzt die Kinoleinwände. Lino Banfi und ein wie immer herausragender Christian Ulmen interpretieren die liebevoll gezeichneten Hauptcharaktere der gleichnamigen nigelnagelneuen Sommerkomödie. Regisseurin Neele Leana Vollmar inszenierte „Maria, ihm schmeckt’s nicht!“ charmant und witzig. Der Film spielt dabei humorvoll auch mit den leisen Tönen deutsch-italienischer Missverständnisse.

Und darum geht’s: Jan (CHRISTIAN ULMEN) möchte die Deutsch-Italienerin Sara (MINA TANDER) heiraten. Ganz unspektakulär. Nur standesamtlich. Doch Jan hat die Rechnung ohne seinen zukünftigen Schwiegervater gemacht. Antonio Marcipane (LINO BANFI), der 1965 als Gastarbeiter nach Osnabrück kam und mit der Deutschen Ursula (MAREN KROYMANN) verheiratet ist, verlangt eine Hochzeit in Süditalien. Basta! Jan und die Marcipanes reisen nach Campobello, um die große Familienfeier mit der ganzen Sippschaft vorzubereiten.

Konfrontiert mit südlichem Temperament, apulischer Küche, weichen Betten und harter Bürokratie, muss Jan sich schon bald fragen, ob Sara und ihre Familie wirklich die Richtigen für ihn sind …

„Maria, ihm schmeckt’s nicht!“ ist eine herzerfrischende Culture-Clash-Komödie nach dem gleichnamigen Bestseller von Jan Weiler, der gemeinsam mit Daniel Speck das Drehbuch schrieb. Neele Leana Vollmar („Friedliche Zeiten“) inszenierte die turbulente Hochzeitskomödie in Apulien, München, Krefeld und Duisburg.

Fotos: Constantin

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren