Freitag, 14. September 2018 06:52 Uhr

Christina Aguilera: Bei Britney Spears würde sie sofort „Ja“ sagen

Christina Aguilera würde gerne einen Song mit Britney Spears aufnehmen. Die ‚Beautiful‘-Hitmacherin und die ‚Toxic‘-Sängerin wurden am Anfang ihrer Karrieren in den späten 90er-Jahren als Rivalinnen angesehen.

Christina Aguilera: Bei Britney Spears würde sie sofort "Ja" sagen

Foto: Dan Jackman/WENN.com

Heute ist Xtina froh, dass es damals noch keine sozialen Netzwerke gab und sie würde gerne irgendwann einen Song mit Britney gemeinsam machen. „Als ich gerade bekannt wurde, war es ziemlich offensichtlich, dass… Britney und ich… diese angebliche Rivalität“, erinnert sich die hübsche Blondine in der ‚Jimmy Kimmel‘-Talkshow. „Wenn wir damals noch Social Media gehabt hätten, hätten wir wahrscheinlich einen Song zusammen gemacht und es dann vollkommen versaut.“

„Ich bin dabei!“

Auf die Frage, ob das denn heute eine realistische Option sei, antwortete sie: „Ich bin dabei. Wenn ihre Leute okay sagen.“ Erst vor Kurzem gab die ‚Burlesque‘-Darstellerin zu, dass es sie schon etwas verletzt habe, damals neben Britney immer als das „Bad Girl“ dargestellt worden zu sein. „Es ist ziemlich hart, wenn Leute dich bei Namen nennen. Ich erinnere mich, dass es mich oft verletzte, wenn diese Werbungen auf MTV Britney als das gute Mädchen gegen mich als das böse Mädchen hingestellt haben.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren