17.12.2018 22:31 Uhr

Christina Aguilera: Klaut sie jetzt Madonna’s Look?

Für Christina Aguilera (38) läuft es momentan nicht ganz so rund: Ihr aktuelles Album blieb weit hinter den Erwartungen und auch sonst so ist es auffallend ruhig um Xtina geworden …

Foto: Dan Jackman/WENN.com

2018 war kein besonders gutes Jahr für die hübsche Blondine: So war ihr aktuelles Album „Liberation“ nur mäßig erfolgreich. In Deutschland verfehlte es die Top 10 und flog schon nach nur drei Wochen wieder aus den Charts. Ihre Single „Fall in Line“ gemeinsam mit Demi Lovato (26) fand in Deutschland unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und schaffte es nicht mal in die Top 100.  Autsch!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Christina Aguilera (@xtina) am Dez 16, 2018 um 8:08 PST

Ist das ihr neuer Look?

Doch was macht man als Star, dessen größte Zeiten längst in der Vergangenheit liegen? Man könnte es wie Pop-Großmütterchen Madonna (60) machen und sich passend zu jeder Saison neuerfinden, um sich wieder ins Gespräch zu bringen. Vor allem den letzten Part dürfte Christina besonders spannend gefunden haben, denn bei Insta zeigt sie sich jetzt mit einem neuen Look, der auffallend an die Madonna der 80er Jahre erinnert.

Da diese Ähnlichkeit nicht von der Hand zu weisen ist, kommentierte Aguilera ihr Bild auch mit den Worten: „Große 80er Stimmung“. Ihren Fans scheint es zu gefallen. So kommentieren viele mit „Hübsch“ oder „Voll schön“. Andere fühlen sich ebenfalls verdächtig an Madonna oder sogar eine andere 80er Jahre-Ikone erinnert: „Huch, ich dachte echt für eine Sekunde, es sei Cyndi Lauper“.