Freitag, 12. Oktober 2018 17:50 Uhr

Christina Aguilera: Stimme weg, Konzert abgesagt

Christina Aguilera befindet sich gerade auf großer „Liberation“-Tournee. Nun aber gibt es schlechte Nachrichten für die Fans: Die Sängerin ist krank und hat keine Stimme mehr. Für die stimmgewaltige Blondine natürlich das Schlimmste.

Christina Aguilera: Stimme weg, Konzert abgesagt

Foto: WENN.com

Es betrifft vorerst die Fans in Orillia, in der nähe der Kanadischen Stadt Ontario. Dieses Konzert wurde von der Sängerin abgesagt. Dazu schrieb sie auf ihrem Twitter-Account: „Meine lieben Kämpfer und Freunde, es schmerzt mich, euch mitteilen zu müssen, dass ich gerade unter dem Wetter leide und meine Stimme verloren habe. Auf ärztliche Anweisung hin muss ich mich heute Abend ausruhen, um so schnell wie möglich wieder fit zu werden.“

Quelle: instagram.com

Werden mehr Konzerte abgesagt?

Zur Zeit ist nur das Konzert in Orilla betroffen. Diese Fans werden aber entschädigt und es wird bereits nach einem Ersatztermin gesucht. Aber wie sieht es mit den darauffolgenden Konzerten aus? Schließlich soll Christina laut Tour-Plan am Samstag in Detroit auftreten, wird sie diesen Termin gesundheitlich einhalten können?

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren