Donnerstag, 21. Januar 2010 11:16 Uhr

Christina Aguilera verkauft ihre pompöse Luxushütte

Eines der heißesten Anwesen in den Hollywood Hills wird wieder verkauft. Christina Aguilera (29) und ihr Gatte Jordan Bratman wollen ihr Riesen-Haus in Los Angeles verkaufen. Der Verkaufspreis liegt dafür bei 6,25 Millionen Dollar. Bereits im April 2008 wollte Aguilera ihr Heim schon einmal verkaufen – allerdings für acht Millionen Dollar.  Bei ihrem Einzug 2003 hat die Sängerin fünf Millionen Dollar dafür bezahlt. Der Knaller ist ein gigantisches Wohnzimmer inklusive Pool und Blick auf Los Angeles, dazu ein Kino mit 18 Sitzen, ein Fitnessraum, ein Schwimmbad und ein Spa für 12-Personen.

Die Villa wurde 1960 erbaut und in den letzten fünfzehn Jahren umfangreich renoviert. Hier geht’s zu den beeindruckenden  Bildern.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren