Film von Simon WestChristoph Waltz übernimmt Hauptrolle in der Action-Komödie „Old Guy“

Christoph Waltz ist weiterhin im Film- und Seriengeschäft gefragt. (jom/spot)
Christoph Waltz ist weiterhin im Film- und Seriengeschäft gefragt. (jom/spot)

2019 DFree/Shutterstock.com

SpotOn NewsSpotOn News | 23.01.2023, 23:16 Uhr

Christoph Waltz wird in der Action-Komödie "Old Guy" die Hauptrolle übernehmen. Im Film von Simon West verkörpert er einen Auftragskiller mit einer besonderen Mission.

Christoph Waltz (66) wird in einer Action-Komödie die Hauptrolle übernehmen. Wie "Deadline" berichtet, spielt Waltz in dem Film "Old Guy" von "The Expendables 2"-Regisseur Simon West (61). Greg Johnson ("The Last Son") ist bei dem Projekt als Autor tätig. "Ich wollte schon seit vielen Jahren mit Christoph Waltz zusammenarbeiten", erklärte West in einem Statement. "Er ist einer der vielseitigsten Schauspieler unserer Zeit. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie er einen weiteren einzigartigen und ikonischen Charakter erschafft."

"Old Guy": Darum geht's

Waltz wird den alternden Auftragsmörder Terry Eubanks spielen, der immer noch glaubt, dass er der Beste in seinem Fach ist. Er bekommt einen Auftrag von "The Company", den Newcomer Wihlborg zu trainieren. Das ungleiche Paar soll führende Mitglieder eines konkurrierenden Verbrechersyndikats eliminieren und dabei das wahre Motiv ihres Arbeitgebers aufdecken. Die Produktion soll Anfang 2023 im nordirischen Belfast beginnen.

Waltz gewann 2010 und 2013 Oscars als bester Nebendarsteller für seine Rollen in Quentin Tarantinos "Inglourious Basterds" und "Django Unchained". Zuletzt stand er unter anderem für "The French Dispatch", den "James Bond"-Streifen "Keine Zeit zu sterben" und "Alita: Battle Angel" vor der Kamera. Zudem ist er der Star der Serie "The Consultant", die ab dem 24. Februar 2023 bei Amazon Prime Video zu sehen ist.