Dienstag, 21. Mai 2019 19:11 Uhr

Ciara: Ihr Sohn bekommt Rolex-Uhr zum 5. Geburtstag

In manchen Fällen kann man sich nur wundern, was einige Superreiche ihren Kindern  zum Geburtstag – oder einfach mal so zwischendurch – schenken. 3, 2, 1 – Sozialneid an! Rapper Future (35) sorgte jetzt mit seinem aktuellen Geschenk an seinen kleinen Sohn für reichlich Diskussionsstoff.

Ciara: Ihr Sohn bekommt Rolex-Uhr zum 5. Geburtstag

Foto: FayesVision/WENN.com

So schenkte der „Shit“-Rapper seinem Sohn Future Jr, den er gemeinsam mit R&B-Sängferin Ciara (33) hat, jetzt zum fünften Geburtstag eine echte Rolex! Da es sich laut Expertenschätzungen um eine Sonderanfertigung handeln soll, ist der genaue Preis unbekannt. Was sich aber definitiv sagen lässt ist, dass ein Teil der Uhren dieser Marke extrem teuer sind und man sich die Frage stellen sollte, was ein Kindergartenkind mit einer Uhr im Größenwert eines Kleinwagen anfangen soll.

Steckt dahinter ein Eifersuchtsdrama?

Kinder diesen Alters freuen sich zwar über Geschenke, aber diese Begeisterung verfliegt auch recht schnell wieder. Wie man übrigens auch in dem Video sehen kann, in dem der Kleine die teure Uhr auspackt. Einen faden Beigeschmack dürfte dieses Geschenk übrigens auch haben, da Baby Future nicht mit seinem leiblichen Vater, sondern mit Ciaras neuem Mann, dem Profi-Sportler Russell Wilson (30) aufwächst und diesen allem Anschein nach als Vater ansieht.

Quelle: instagram.com

Diese enge Beziehung ist beidseitig: So postete Russell einen süßen Geburtstagsgruß für seinen Stiefsohn Future: „Von dem Moment an, als wir gegenseitig in unsere Leben traten – bis heute sind es nun fünf Jahre. Du hast mein Leben und mein Herz zum Besseren verändert. Du bist das größte Geschenk, das ich mir jemals von Gott hätte wünschen können. Ich werde dich immer lieben, dich führen, dir Dinge beibringen und für dich sorgen. Alles Gute zu deinem fünften Geburtstag Future! Papa Russ liebt dich!“

Das dürfte Papa Future aber gewaltig aufstoßen, was möglicherweise auch dieses extrem teure Geschenk erklären könnte, mit dem er ein Zeichen setzen möchte und möglicherweise auch die Liebe und Zuneigung seines Sohnes kaufen möchte.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren