Donnerstag, 15. März 2018 19:46 Uhr

Cindy Crawford im Video: Zurück in die 80er

Cindy Crawford schlüpft für die neue Reserved-Kampagne zurück in ihr 80er-Ich. Das 52-jährige Supermodel beweist, dass die Zeit ihrem Einfluss auf die Modeindustrie keinen Abbruch getan hat. Immer noch tanzt sie frisch und fröhlich für die ‚I LOVE YOU CINDY‘-Kampagne der polnischen Pret-a-porter-Marke durch die Straßen der 80er Jahre.

Cindy Crawford: Zurück in die 80er

Foto: Sheri Determan/WENN.com

Die brünette Schönheit offenbart ihre verspielte Seite, als sie in einem pinken Anzug durch die Straßen springt. In einem Interview mit ‚Vogue.com‘ verrät sie ihr Lieblingsoutfit am Set: „Ich habe alle Anzüge geliebt, die ich für die Werbung tragen durfte. Der Pinke hat mir aber tatsächlich am besten gefallen. Ich liebe diese Farbe für den Frühling und zusammen mit Ballerinas wird der Look modern und perfekt zum Tanzen!“ Der 80er-Style der Kampagne spiegelt Crawfords frühe Modeljahre wieder. Es war das Jahrzehnt, das sie zum Star werden ließ. Gerne denkt sie daran zurück.

Das erste Vogue-Cover in den 80ern

Auf die Frage nach ihrem persönlichen Höhepunkt der 80er antwortet sie: „Wow, das ist eine schwere Frage. Ich bin am Anfang der 80er gerade auf die High School gekommen und am Ende der 80er habe ich bereits in New York gelebt und gemodelt. Auf jeden Fall war mein erstes ‚Vogue‘-Cover ein Highlight!“ Ein Teil von Reserved zu sein erfüllt das Model mit Stolz. Es tritt damit in die Fußstapfen von Kate Moss, Adwoa Aboah, Jourdan Dunn, Jon Kortajarena und Irina Shayk. Auch wenn sie sich gerne an die wilde Zeit zurückerinnert, sind ihre Outfits heute viel lässiger. Den pinken Anzug tauscht sie dann gerne gegen Jeans, T-Shirt und Lederjacke.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren