Samstag, 1. Februar 2020 14:29 Uhr

Claudia Norberg hat sich hier (halb) nackig gemacht!

imago images / STAR-MEDIA

Hach, was die Laura Müller kann, kann die Claudia schon lange. Die Ex-Gattin von Schlagerikone Michel Wendler hat sich nackig gemacht. Für wen ist allerdings noch nicht ganz klar. Aber es sieht großartig aus.

Nachdem sich Laura Müller, die 19-jährige Freundin von Sänger Michael Wendler, im Januar für die deutsche Ausgabe des „Playboy“ entblätterte, empfahl sich nun Wendlers Ex für die deutsche Ausgabe des Herrenmagazins. Bei Insta postete sie jedenfalls ein galantes Bild aus einer üppigen Fotosession mit oben ohne und zeigt, das man auch mit fast 50 noch echt knackig rüberkommt.

Dazu schrieb sie: „Ich hab mich getraut! Das Shooting hat super Spaß gemacht!“ Gegenüber RTL verriet Norberg: „Ich habe gesagt, dass ich aus dem Schatten meines Noch-Ehemanns heraustreten möchte und dazu gehört auch, mich zu präsentieren. Und dazu gehören natürlich auch Fotos.“ Und weiter: „Mein Körper ist natürlich nicht mehr der einer 19-Jährigen… Ich bin 49, ich habe den Körper“.

Dschungelshow-Nachlese am 9. Februar

Ob die Fotos für ein Magazin sind, bleibt bislang unklar. Aber zumindest wurde sie von einem RTL-Team für Exklusiv“ begleitet. Die brauchen schließlich Material für Prime-Time-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! – Das Nachspiel“ am 9. Februar 20.15 Uhr bei RTL.

Was passierte, nachdem die Dschungel-Promis wieder in Deutschland gelandet sind? Was machten die „luxusentwöhnten Stars“ (RTL-Sprech) zuerst? Wer hat noch eine Rechnung offen? Wer startet durch? Sonja Zietlow und Daniel Hartwich geben die Antwort!

Übrigens: „Playboy“-Fotografen Peter Palm hat die Superblondine wunderbar in Szene gesetzt. Der hatte schon Stars wie Yvonne Catterfeld, Wladimir Klitschko oder Eva Haberland vor der Linse.

Das könnte Euch auch interessieren