Die neuesten "IBES"-GerüchteClaudia Obert soll ins Dschungelcamp ziehen!

Claudia Obert bei einem Auftritt in Hamburg. (hub/spot)
Claudia Obert bei einem Auftritt in Hamburg. (hub/spot)

imago/Future Image

SpotOn NewsSpotOn News | 11.10.2022, 07:10 Uhr

Im Januar gibt es eine neue Ausgabe des Dschungelcamps. Ist dann auch Claudia Obert mit dabei? Angeblich bemüht sich RTL um die TV-erfahrene Unternehmerin.

Claudia Obert (61) steht angeblich auf der Wunschliste von Dschungelcamp-Sender RTL für die nächste Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Das berichtet die „Bild“-Zeitung. Ob die Unternehmerin tatsächlich für die Show zusagt, ist allerdings noch nicht bekannt.

Obert könnte zumindest auf viel Erfahrung im Reality-TV zurückgreifen. Zu den Shows, an denen sie bereits teilnahm, zählen unter anderem „Das perfekte Promi Dinner“, „Promi Big Brother„, „Promis unter Palmen“ und „Kampf der Realitystars„.

Auch diese Promis sollen dabei sein

Falls sich Claudia Obert tatsächlich entschließt, im Januar an der Show in Australien teilzunehmen, könnte sie dort auf Patrick Romer (26) treffen. Auch er zählt laut Informationen von „Bild“ zu den Promis, die als nächste Dschungelcamp-Kandidaten gehandelt werden. Der aus „Bauer sucht Frau“ bekannte Landwirt machte sich gerade in der RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars“ nicht gerade beliebt… Ob er auch im Dschungelcamp anecken wird?

Schon vor Patrick Romer und Claudia Obert hat die in diesen Fragen traditionell gut informierte „Bild“-Zeitung Promis genannt, die im Januar 2023 angeblich ins Dschungelcamp ziehen könnten. Es handelt sich um Trash-TV-Macho Luigi „Gigi“ Birofio (23), Reality-TV-Star Yeliz Koc (28), Visagistin Djamila Rowe (55), YouTuberin Lisha (36), „Bachelor“ Andrej Mangold (35) und Influencer Twenty4tim (22).

Außerdem kann man mit der Teilnahme von Lucas Cordalis (55) rechnen, der die letzte Staffel wegen einer Corona-Infektion verpasste.