19.11.2020 15:04 Uhr

„Claudias House of Love“: Welcher Kerl kann bei Frau Obert punkten?

Jung und gutaussehend – so sieht das Beuteschema von Luxus-Lady Claudia Obert aus. Da sie in freier Wildbahn real noch nicht wirklich fündig geworden ist, sucht sie ab Januar ihren Traummann digital: mit einer eigenen Dating-Show bei Joyn PLUS+.

Foto: Joyn/Marc Rehbeck

Er sollte abenteuerlustig und erfolgreich sein – und das lieben, was Claudia Obert ist: „Eine Bombe im Bett und genusssüchtig.“ Die taffe Geschäftsfrau weiß ganz genau, was für einen Mann sie will. Joyn unterstützt sie bei der Suche: Ihre eigene Dating-Show „Claudias House of Love“ läuft ab 7. Januar 2021 bei Joyn PLUS+.

So läuft die Claudia-Show ab

Zehn außergewöhnliche und unterschiedliche Single-Männer dürfen mit Claudia Obert in ein Haus ziehen. Die Auserwählten haben acht Tage Zeit, um die schlagfertige Unternehmerin von sich zu überzeugen. In ihrem „House of Love“ prüft Claudia Obert die Männer auf Herz und Leber. Wer zeigt Einsatz bei den Love Challenges und gewinnt ein Einzeldate mit Claudia? Wen erwarten Peitschenhiebe? Mit wem teilt sie ihren Champagner? Wer findet den Weg zu ihrem Herzen? Jeden Tag muss ein Mann gehen. Nur drei Verehrer ziehen in das Finale ein und zum Schluss darf nur ein Gewinner Claudias neuer Weggefährte sein.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Claudia Obert (@claudiaobert_luxusclever)

Kein Mann ist vor der Obert sicher

Claudia Obert über ihre Männersuche in einer Reality-Show: „Ich bin eine Rampensau und lasse nichts unversucht. Wenn es im ‚House of Love‘ nicht klappt, suche ich in der ‚Tagesschau‘ weiter.“ Die Unternehmerin und Luxus-Lady ist offiziell Single, umgibt sich aber gerne mit attraktiven Männern. Egal ob Big-Brother-Gewinner Cedric Beidinger oder Richter Gnadenlos Ronald Schill, kein Mann ist vor ihr sicher. Doch für die ganz große Liebe hat es die letzten Jahre einfach nie wirklich gereicht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Claudia Obert (@claudiaobert_luxusclever)

So muss ihr Traummann sein

Zumindest in der Theorie hat Frau Obert eine ziemlich konkrete Vorstellung von ihrem Mister Right. In der TV-Show „Nachtcafé“ verriet die 59-Jährige ganz offen, wie ihr Traummann sein sollte. Und eins sei gesagt: Mit seinen 61 Jahren fällt Ex-„Promis unter Plamen“-Mitbewohner und Flirtmaschine Ronald Schill ganz offensichtlich nicht in ihr Beuteschema. „Männer spielen für mich eine wahnsinnig starke Rolle!“, so Claudia in der Show. Aber: ihr Traummann darf sehr gerne gutaussehend und jünger sein. Und: „Reichtum ist kein Hindernis“, fügt sie noch hinzu.

Galerie

Claudia sehnt sich nach Liebe

Klingt nach Toyboy und wenig Gefühl? Wie immer sind solche Aussagen bei Claudia mit einem guten Schluck Schampus und der richtigen Prise Humor zu sehen. Denn: Die Geschäftsfrau verrät auch, dass sie sich auch im Themengebiet monogame Beziehungen auskennt. Zuletzt reichte das Potenzial der Anwärter aber immer nur für Affären. Doch damit soll nun Schluß sein. Mit knapp 60 Jahren wünscht sich Claudia nämlich gerne eine richtig echte Beziehung. Und dafür geht die Freundin der gefüllten Schampus-Flöte jetzt sogar ins TV. Wir sind gespannt, was für Kerle um Claudias Gunst buhlen werden – und ob einer von ihnen am Ende ihr Herz gewinnen kann.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Claudia Obert (@claudiaobert_luxusclever)

Joyn zeigt die acht Folgen „Claudias House of Love“ ab 7. Januar 2021 bei Joyn PLUS+. Produziert wird die Reality-Show von Endemol Shine Germany. (Presseportal/Sky)