Top News
Samstag, 6. April 2019 21:20 Uhr

Cliff Vmir: Cardi B’s schräger Perückenmacher (21) ist schon Millionär

Mit 21 Jahren schon millionenschwer und in Kontakt mit den wichtigsten Künstlern der Musik-und Schauspielindustrie. Eine Vorstellung, die vielen bestimmt gefallen dürfte. Für Cliff Vmir ist das knallharte Realität, denn der Perückenmacher und Stylist gehört schon jetzt zu den gefragtesten Haarexperten überhaupt.

Quelle: instagram.com

Zu seinen Kundinnen zählen Stars wie Cardi B, Nicki Minaj und Trina. Über 700.000 Menschen folgenden dem schrillen Paradiesvogel, der sich trotz sehr weiblichem Erscheinungsbild als knallharten Mann sieht. „Ich möchte, dass die Menschen wissen, dass ich weder eine Frau noch eine Dragqueen bin. Ich bin einfach ein afroamerikanischer Mann, der verdammt nochmal einfach nur gerne Perücken trägt. Ich mag es einfach hübsch auszusehen.“

Eine große Vision

„Ich mache alle Dinge, die etwas mit Haaren zu tun haben. Das hat mir auch meine erste Million eingebracht“, erzählt er selbstbewusst. Das Interesse an seiner Person ist so groß, dass er seit Kurzem seine eigene Realityshow („Wig Out“) hat, in der sein Alltag mit seinen berühmten Klienten und seinem Leben begleitet wird.

Quelle: instagram.com

Das Schicksal war aber nicht immer so gut zu ihm, wie aktuell. So wuchs Cliff  in einfachen Verhältnissen im amerikanischen Delaware auf. Bereits im Kindergartenalter bemerkte er sein Interesse an Haaren. Als sein Vater die Familie verließ waren Cliff und seine Mutter in einer finanziellen Notsituation, weshalb er gezwungen war Leuten die Haare zu machen, um offene Rechnungen der kleinen Familie zu bezahlen.

Quelle: instagram.com

Durch Mund-zu-Mund-Propaganda wurde auch Cardi B auf den flamboyanten Haarexperten aufmerksam und kontaktierte ihn. Nun hat er sein eigenes Haarimperium, gilt in den USA schon als halbwegs prominent und will jetzt das Ganze mit einer Rapkarriere toppen. Bei Instagram versorgt er seine Fans bereits mit ersten Eindrücken davon.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren