Freitag, 26. Oktober 2018 21:28 Uhr

„Clueless“ aus dem Jahr 1995 wird neu verfilmt

Foto: WENN

90er-Fans aufgepasst: Der Kult-Film „Cluesless“ aus dem Jahr 1995 wird neu verfilmt. Total verzickt!

„Clueless“ aus dem Jahr 1995 wird neu verfilmt

Foto: WENN

Die Clique um Cher Horowitz, gespielt von Alicia Silverstone, erreichte in den 90er-Jahren regelrechten Kultstatus und alle Mädels wollten am liebsten genauso frech, reich und schick gekleidet sein wie seinerzeit Cher, Dionne und Amber.

Quelle: instagram.com

Der Film gab damals einen Einblick, wie es in einer kalifornischen High School abgeht und mit welchen Problemchen sich die reichen und verwöhnten Vorort-Kids beschäftigen.

Vor allem die Outfits der Mädels sind bis heute legendär.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Stacey Dash (@staceydash) am

Wie der „Hollywood Reporter“ berichtet, wird bereits eifrig an einem neuen Drehbuch gefeilt. Drehbuchautorin Marquita Robinson hat sich diesem Projekt angenommen.

Damals spielte die blutjunge Alicia Silverstone die Hauptrolle, ihre beste Freundin Dionne wurde von Stacey Dash verkörpert und als schüchterne und naive Tai war die nun bereits verstorbene Brittany Murphy zu sehen. Donald Faison war als obercooler Freund von Dionne bei „Clueless“ dabei.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren