Coldplays neuer Song feiert im Weltall Premiere

Coldplay-Frontmann Chris Martin gibt auf der Bühne alles. (aha/spot)
Coldplay-Frontmann Chris Martin gibt auf der Bühne alles. (aha/spot)

Andrea Raffin/Shutterstock.com

07.05.2021 18:11 Uhr

Ihre Musik klingt jetzt galaktisch: Coldplay feiern die Premiere ihres neuen Songs "Higher Power" per Live-Chat mit einem Astronauten auf der ISS.

Diese Überraschung ist ihnen gelungen: Coldplay haben ihren neuen Song „Higher Power“ veröffentlicht – und die Premiere gab es im Weltall! Der Track wurde vom französischen Astronauten Thomas Pesquet (43) auf der Internationalen Raumstation (ISS) präsentiert. Danach feierte das Lied auch bei YouTube seine Premiere.

View this post on Instagram A post shared by Coldplay (@coldplay)

Viele Fans vermuteten bereits seit Wochen, dass Coldplay neue Musik veröffentlichen werden. Kryptische Projektionen und Plakate, die auf ein Comeback andeuteten, wurden vielerorts gesichtet. In Berlin gab es etwa eine Projektion an der ehemaligen Abhörstation am Teufelsberg.

„Higher Power“ entstand am Waschbecken

„Higher Power ist ein Song, der Anfang 2020 auf einem kleinen Keyboard und einem Waschbecken in einem Badezimmer entstanden ist“, kommentierten die Musiker die Veröffentlichung auf ihrem offiziellen Instagram-Account. Am 9. Mai werden Coldplay „Higher Power“ bei „American Idol“ performen, bevor sie am 11. Mai bei den BRIT Awards auf der Bühne stehen werden.