Montag, 25. Februar 2008 12:00 Uhr

Copilot stirbt während Flug

Ein Ferienflieger von Manchester nach Zypern mit 156 Passagieren an Bord landete gestern unplanmäßig in Istanbul. Während des Fluges war der Co-Pilot plötzlich gestorben: „Zu keiner Zeit hatte für Passagiere oder Besatzung Gefahr bestanden“ hiess es in einer Erklärung der Fluggesellschaft. Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren